Mittwoch, 4. April 2018

❀Wünsche frohe, hoffnungsvolle Ostertage gehabt zu haben!!!!!❀



Wünsche
frohe, hoffnungsvolle Ostertage
gehabt zu haben!!!!!


Liebe Blogfreunde,

ganz ungewöhnlich keine Ostergrüße auf Lebensperlenzauber zu finden...

Vorbereitet waren sie,
 doch online konnten sie nicht gehen...

Dieses Jahr hat in seinen Anfängen ganz besondere 
Herausforderungen im Gepäck

und die scheinen diesbezüglich nicht nachlassen zu wollen,
sie fordern schon in den ersten Monaten 
ganz viel Kraft und Durchhaltevermögen,
überrollen uns mit vielem was wir eigentlich eher lieber nicht haben oder erleben möchten.
Oft bricht es von jetzt auf nachher auf uns herein,
in unterschiedlichster Form und Ausprägung,
bei einem selbst und oder im Umfeld,
wo hingehört und hingesehen wird...,
oft fassungslos erleben wir,
nehmen wir wahr,
leben wir mit,
bleiben wir zurück...-

Aber es ist dann da oder passiert und wir müssen schauen wie wir weiter leben, 
weiter gehen
oder schwimmen können
und wie wir mit den neuen Herausforderungen zurecht kommen.


So ist das Leben, es passiert ohne dass wir etwas ändern können
und das ist sicher auch gut so,
besonders wenn wir ans Wetter denken,
jeder wollte es sonst anders haben.....
und 
es fragt nicht wirklich 
nach unseren Plänen,
das Leben....



Für alle die gerade in diesen Herausforderungen stecken, 
in Krankheit 
und, und, und,
sehr gefordert sind, wünsche ich viel Kraft
und alles was nötig ist,
 um damit zurecht zu kommen!!!!



Gerade, leider vor Ostern,
hat es dann auch bei mir zusätzlich eine erneute Störung gegeben,

die Telefon- und Internetleitung außer Haus hat es erwischt,
die meinen Dingen hier den Lebenssaft genommen hat,
eine bescheidene Situation,
so ohne, 
über die Tage....

zum Glück aber nun keine schwierige lebensbedrohliche Sache, die einen selbst erwischt,
zum Glück nur die Leitung....
ufff

...und doch
merkt man ganz schnell wie sehr es fehlt,

dass woran man sich schon so gewöhnt hat,
wie sehr es dich nun an vielem hindert,
wie sehr dir der schnelle menschliche Kontakt abgeht,
dir selbst und den Kontakt, den du auch an den Tagen schenken wolltest....

Als Ergebnis stellst du fest,
wie gut es uns mit all den Errungenschaften der letzten Zeit eigentlich geht,
echter Luxus.

Früher konnte man weder telefonieren noch online gehen,
um wichtige Dinge auszutauschen, zu regeln.
Wenn man krank war ging gar nichts mehr, wenn sonst niemand bei einem war etc.,
ein schnelles Hilfe holen oder etwas Regeln war nicht möglich.
Heute greifst du nur zum Telefon...

Viele Kontakte fanden auf Grund der Entfernungen über viele viele Fußmeter-Kilometer statt,
wenn er überhaupt möglich war...

Da sind wir doch heute diesbezüglich sehr beschenkt...

Trotz aller Versuche den kleinen Schaden hier noch vor den Feiertagen reparieren zu lassen,
um über Ostern nicht so ausgenoggt zu sein,
war vor Ostern nichts mehr zu retten,
da hilft dann alles nichts,
egal in welcher Situation du bist,
da fällst du
einfach raus...



Also hieß es annehmen was ist,
auch wenn es immer wieder mit einem Grummeln ist
und
das Beste draus machen,
wie so oft im Leben.
Den Blick neu ausrichten,
vielleicht auch in dieser Situation 
das Gute daran finden
und dankbar sein, dass nichts Schlimmes passiert ist.....
und 
die Hoffnung haben zu dürfen
das alles wieder gut wird,
nach dem Warten,
 in den folgenden Tagen.-







So kann ich heute nur noch nachträglich, nicht weniger herzlich wünschen, 
aber immerhin wieder schreiben,

wünsche allen lieben Blogfreunden frohe 
hoffnungsvolle Ostertage 
gehabt zu haben!!!!!

Und bin darüber sehr dankbar und froh...

Herzlich grüßt nun
der Lebensperlenzauber
&
Monika*

Vielen Dank für die Besuche
und Osterwünsche und Überraschungen die mich hier im Blog und auf anderen Wegen
trotzdem erreicht haben,
wenn auch Teils erst heute...

Schöne Freuden
:)



 Bilder, Gestaltung und Text

©

ist MEIN EIGENTUM und darf 


nicht ohne Erlaubnis von mir, 
der Autorin und Fotografin 

in jeglicher Form genutzt, 
kopiert, modifiziert
oder 
verbreitet werden.-



Meine Lebensperlen und ich
freuen sich immer wieder sehr
auf dich!



Du hast hier die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen
Von Herzen würde ich mich über einen Kommentar freuen, das wäre ein schönes Geschenk,
bitte beachten...


●DATENSCHUTZHINWEIS ACHTUNG●
unter oder über dem Kommentarfeld.

BITTE DRINGEND LESEN
BEVOR
DU EINEN KOMMENTAR HINTERLÄSST UND AUF VERÖFFENTLICHEN DRÜCKST
UND 
DAMIT DEINE ZUSTIMMUNG BESTÄTIGST!!!


Kommentare:

  1. ja.... wenn dann nichts mehr so geht wie gewohnt, dann merkt man erst wie gut man es hat.
    Ich hoffe du hast das Beste draus gemacht und es waren schöne Ostertage

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Dank, liebe Monika,!
    Wie schön, daß Du wieder da bist!
    Hab noch einen schönen Tag und danke für Deine so schönen Zeilen!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Monika, ach wie schön, dass es nicht dich sondern nur die Technik erwischt hat! So blöd das auch sein mag ohne Telefon und Internet, Hauptsache ist doch, dir geht es gut und du bist körperlich nicht eingeschränkt. Ich hoffe, du hast auch ohne Technik schöne Ostern verbracht.
    Deine Primel sind so niedlich und auf dem zweiten Bild habe ich sogar Veilchen entdeckt. Nun zieht der Frühling wirklich ein, es wird auch Zeit. Herzliche Grüße! Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Monika,
    ich wünsche dir von Herzen alles Gute und ja, manchmal bricht es über einen herein. Ich denke oft darüber nach, dass es mir gut geht und dafür bin ich dankbar. Kenne ich doch auch viele Menschen um mich herum, die ssehr krank sind.

    Alles Liebe und Grüße Eva
    deine Bilder sind wieder sooo schön.

    Hab noch eine gute Woche

    AntwortenLöschen
  5. Kann ich versthen, dass das nicht angenehm war.
    In solchen Situationen sind die Iphon- und Smartphones mit Internetflatrate natürlich extrem praktisch-
    aber man lebt auch mal ein paar Tage ganz gut ohne Internet..wenn man nur will.
    Leider treffen mich Deine ersten Zeile eher,
    wir haben grad einen sehr engen Freund in einer lebensbedrohlichen Situation und bangen und hoffen um ihn, aber es sieht nicht gut aus.
    Erst 40 Jahre, 2 Kinder und ein Frau, unbegreiflicher Schmerz,

    oft fassungslos erleben wir,
    nehmen wir wahr,
    leben wir mit,
    bleiben wir zurück...

    das hat mich nun direkt angesprochen in Deinem Text!


    Alles Liebe Monika!
    Gruß von Susi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Monika,
    ich wollte dir auch mal wieder einen Kommentar da lassen! :-) In den letzten Wochen war ich sehr selten hier unterwegs, aber jetzt freue ich mich sehr, wieder deine wunderbaren Beiträge zu lesen.
    Deine Worte sind wie immer sehr wahr und haben wirklich gut getan. Ich hoffe sehr, dass auch du trotz allem schöne Ostern hattest.
    Ich grüße dich ganz lieb und wünsche dir eine gute neue Woche,
    Anne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Monika
    Ostern war ich müde und irgendwie nicht online freiwillig *zwinker* ich hoffe du hattest trotzdem ein schönes Osterfest!
    Wie es kommt so muss man damit umgehen und weiter gehen. Ich bin auch gerade an was wo ich haddere was ich möchte in 2 Jahren und die Zeit rinnt so schnell und die Entscheidung wird mal wieder überraschend sein so wie immer bei mir... Zukunftspläne sind jetzt in den letzten Lebensjahren so wichtig das richtige zu tun... und nicht vergeuden.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Restwoche!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  8. Das stimmt, das kann so schnell gehen ohne das man selbst einen Einfluss nehmen kann. So schlimm es im ersten Moment auch ist, das Leben muss einfach weitergehen und man sollte versuchen auch wieder die positiven Seiten zu sehen, wieder anfangen zu lächeln und sie niemals verkriechen. Reden, mit guten Freuden zusammen austauschen finde ich persönlich auch immer wichtig.

    Das mit dem Internet ist echt blöd; das kenne ich auch, auch wenn ich ja nur am Morgen meinen PC an habe. Irgendwie fehlt was wenn man nicht frei entscheiden kann ob man reingehen möchte oder nicht. Ich bin zwar auch über mein Handy internetfähig, aber nutze ich seltener d.h. nur für Dinge die gerade in dem Moment für mich abfragbar sein müssen oder halt Kommunikation über WhatsApp. Dies allerdings auch erst ein gutes Jahr, aber wenn man es dann hat dann möchte man es auch nicht mehr missen.

    Jedenfalls schön dass du wieder da bist. Alles Liebe sowie Gute für dich und ganz herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Monika,
    niemand kann die Zukunft vorhersagen und man muss alles nehmen wie es kommt. Wir haben uns an die neuen Techniken so sehr gewöhnt, dass uns etwas fehlt, wenn mal nichts mehr funktioniert.
    Schön, dass Du wieder online bist.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Monika,
    du klingst aber trotz allem guter Dinge, das freut ich sehr, und ich wünsche dir viel Kraft, alle Herausforderungen anzunehmen und mit ihnen umzugehen.
    Danke auch für deine lieben Grüße und auch du bist in meinen Gedanken (ich war ja auch eine Zeitlang computerlos)
    Herzlichst Petra

    AntwortenLöschen
  11. Die bist wieder online,das ist schön! Ich hatte letztens auch das Problem.Es geht auch ohne aber mit ist auch schön und man kann es vermissen.Es gibt Situationen und Ereignisse die ungefragt ungewollt auftauchen,aber der Mensch kann sich anpassen und es meistern.Stärke entwickeln wir wenn es sein muss können wir sie abrufen.Ich wünsche Dir auch diese Stärke wenn Du sie brauchst,herzlichst Klärchen

    AntwortenLöschen
  12. ja..
    man merkt sehr schnell wie abhängig man doch schon geworden ist von dieser Leitung zu uns und von uns weg ;)
    aber für viele die eingeschränkt sind und nicht raus können ist es oft auch die einige "Ader"
    um mitmenschlichen Kontakt zu haben ..
    ich bin auch immer leicht panisch wenn hier etwas nicht geht ;)
    schön dass du wieder schreiben kannst
    und lieben Dank für die guten Wünsche

    alles Gute
    Rosi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Monika,
    ja, die liebe Technik lässt einem manchmal im Stich ;). Ich hoffe, du hattest trotzdem wundervolle Osterfeiertage. Das Wettr hat ja leider nicht so ganz mitgespielt, aber ich habe mich gefreut, meine Familie wieder zu sehen.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen

ACHTUNG DATENSCHUTZHINWEIS BITTE LESEN:

Du hast hier die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen

WENN DU EINEN KOMMENTAR HINTERLÄSST
UND AUF VERÖFFENTLICHEN DRÜCKST,

GIBST DU DAMIT
DEIN EINVERSTÄNDNIS
ZUR SPEICHERUNG UND VERARBEITUNG DEINER DATEN DURCH BLOGGER.COM - GOOGLE und dieser Webseite
und
DEINE BESTÄTIGUNG,
DASS DU DIE DATENSCHUTZERKLÄRUNG
GELESEN UND AKZEPTIERT HAST!
Du kannst den Kommentar wenn du möchtest selbst wieder löschen oder von mir löschen lassen!


KOMMENTARABONNEMENT
Durch setzten eines Hakens in das Benachrichtigungsfeld, abonnierst du die Kommentare, als E-Mail-Kommentarabonnement.
Durch das Setzen des Hakens bestätigst du deine Einwilligung.
Google informiert dich über deine im Profil angegebene Mailadresse.
Bei Entfernung des Häkchens wird das Abo gelöscht
und dir eine Nachricht geschickt.
Bereits laufende Kommentarabos können über einen Link in der Info-Mail abbestellt werden.
Weitere Erklärung im Datenschutz -> Link oben!


KOMMENTARE MIT WERBUNG
können nicht veröffentlicht werden!