Dienstag, 13. März 2018

◆Lenzrosen schon ganz groß◆◆ mit Irgendwann - das Licht von Christa Spilling-Nöker◆





◆ Lenzrosen schon ganz groß ◆


Lenzrosen,
schon seit Januar sind sie nicht aufzuhalten,
gedeihen erst ganz in sich gekehrt,
 um sich dann zu
recken und zu strecken, 
aus der Erde 
und 
wachsen dann
dem Himmel entgegen.




Sonne oder Wintergrau,
dass scheint ihnen völlig egal.
Sie kommen ohne wenn und aber,
sind immer wieder ihrem Instinkt getreu da,
wenn es für sie an der Zeit ist....




Sie sind mutig, zielstrebig, halten der Kälte und sämtlichem Wetter stand
und sind nicht wirklich unterzukriegen....




Manchmal dann aber aus Fürsorge,
von Menschenhand mit Tannengrün geschützt,
um die gewesenen starken Minusgrade besser zu überstehen....
und 
sie nicht ganz kältegefrostet auf der Erde liegen zu sehen...

Das hilft sehr,
wie man sehen kann....




So begleiten sie uns in oft noch sehr grauen Tagen,
durch den Winter bis in den richtigen Frühling hinein
mit ihrer wunderbaren Blüten und Farbenpracht
und machen unsere Herzen weit
und freudig.




Sind Lichtbringer in fröhlichen Stunden,
 aber ebenso stark auch in 
der Dunkelheit des Tages 
oder des Lebens,
schenken sie uns, 
durch ihr Sein, 
ihr Licht.-




Wenn einem Menschen Dunkelheit über sein Leben kommt,
was zur Zeit gerade leider sehr häufig passiert,
tut es gut, 
wenn dies feine Seelen in seinen Umfeld wahrnehmen
und 
ihm zu den Blumen 
eine kleine menschliche Geste schenken,
die tröstet, nährt und wieder Hoffnung zum Licht erweckt.

In diesem Sinne freue ich mich so passend das Gedicht
von Christa Spilling-Nöker
in diesem Post veröffentlichen zu dürfen,
lieben Dank! 





Irgendwann - das Licht



Lass uns einander 

Träume schenken

in den verborgenen Nächten,

wenn die Dunkelheit

den Hunger nach Trost nährt.

Irgendwo 

blühen Rosen,

wächst grünes Gras
am Wiesenrain,
irgendwann
atmet ein heller Tag,
umarmt uns
das Licht.


 Christa Spilling-Nöker
©










Mit diesen vielen schönen Lichtblicken,
schicken wir allen ganz liebe Grüße,

wünschen ganz besonders denen die sie gerade besonders brauchen, 

alles erdenklich Gute,
sich positiv öffnende Wege
und ganz viel Licht in jeden einzelnen Tag,

herzlichst

der Lebensperlenzauber 
&
die Monika*


Gerne nimmt der Post an Projekten teil
Projekt: Floral Bliss
Projekt: Der-Natur-Donnerstag
Projekt: Zitat im Bild◆◆Projekt: Gartenglück Linkparty
(Direktlinks)


WICHTIGER HINWEIS:
Wenn du einem Direktlink folgst,
verlässt du diese Webseite
und gelangst direkt auf eine andere Webseite,

die deine Daten registriert.


 Bilder, Gestaltung und Text

©

ist MEIN EIGENTUM und darf 


nicht ohne Erlaubnis von mir, 
der Autorin und Fotografin 

in jeglicher Form genutzt, 
kopiert, modifiziert
oder 
verbreitet werden.-


Irgendwann - das Licht

©

Christa Spilling - Nöker



Meine Lebensperlen und ich
freuen sich immer wieder sehr
auf dich!



Du hast hier die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen
Von Herzen würde ich mich über einen Kommentar freuen, das wäre ein schönes Geschenk,
bitte beachten...


●DATENSCHUTZHINWEIS ACHTUNG●
unter oder über dem Kommentarfeld.

BITTE DRINGEND LESEN
BEVOR
DU EINEN KOMMENTAR HINTERLÄSST UND AUF VERÖFFENTLICHEN DRÜCKST
UND 
DAMIT DEINE ZUSTIMMUNG BESTÄTIGST!!!



Kommentare:

  1. Liebe Monika,
    das sind wunderschöne Bilder, aber noch mehr hat mich Dein zauberhafter Text angesprochen, der ist richtig gut.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Monika, für die schönen Lenzrosenfotos und die dazu gewählten Worte.
    Gerade eben war ich noch im Garten und habe nach meinen Schönen geschaut.
    Einigen hat der Frost ganz schön zugesetzt. Da hätte ich auch besser die alten Blätter
    nicht im Januar zurückschneiden sollen...
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Monika
    die Lenzrose, sie fasziniert mich in ihre Pracht und das Gedicht ist so wunderschön von Christa Spilling-Nöker unterstrichen mit deinen Wörter dazu macht es was so stilles zufriedenes in meinem Herz! Vielleicht probier ich sie zu malen diese aussergewöhnliche hübsche Blume!
    Lieben Dank dir und eine wunderschöne Märzwoche!!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Bilder Monika <3 Bei mir schlafen die Lenzrosen unter ein halbes Meter von Schnee. So noch einige Wochen zu erwarten.

    AntwortenLöschen
  5. Die sind so zart und fein und ich will sie auch jedes Jahr fotogrfaieren, aber in meiner Umgebung finde ich keine von denen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Liebes, du verzauberst mich immer mit deinen traumschönen und mit den passenden Worten untermalten Bildern. Ich liebe dein Blogoutfit, denn deine pics sind (Seniorenfreundlich ;-) und herrlich groß. So schwindet die Gefahr, das mir hier irgendetwas wichtiges entgeht. GROSSES Lob!!!
    Tausend Dank für deine lieben Worte bei mir. Dein Besuch ist immer so etwas ganz besonderes!
    Dicken Meisjedrücker. Die Zweite ;-*

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Monika!
    Vielen Dank für diesen wunderschönen Post. Die Blumenbilder sind so schön und das Gedicht so passend!!!
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  8. Fragile and delicate flowers, beautifully photographed!

    AntwortenLöschen
  9. Ich danke auch, und auch dir die dieses Gedicht wieder in ein wundervolles Bild mit eingebunden hast. Sie sehen aber auch zu schön aus, wirklich zart und dennoch sind sie so stark. Hier gibt es sie nicht, von daher freue ich mich sie bei dir zu sehen.

    Freue mich wieder sehr über deinen Beitrag und dass du wieder mit dabei bist.

    Wünsche dir noch einen zauberhaften Tag und sende sonnige Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein wunderschöner post in Wort und bild.eine Wohltat am frühen Morgen. Hab es fein liebe Monika mit GLG aus dem noch nebligen Kärnten😉

    AntwortenLöschen
  11. Ja, liebe Monika,
    "irgendwann atmet ein heller Tag..."

    doch mit der Wärme scheint es den Leuten auch im Rettungs- und Pflegdienst ganz gehörig zu fehlen.
    Da bauen mich deine schönen Bilder etwas auf.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Monika,
    diese Lenzrosen müssen sich sher wohl fühlen in diesem Garten, wie prächtig und üppig sie blühen! Einfach nur wunderschön! Das Gedicht und Deine Worte dazu sind ebenso schön, ich danke Dir für diese so schöne Lebensperle!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Monika,
    mit den Lenzrosen kommt der Frühling in den Garten. Ja, sie hatten in diesem Jahr einen schwierigen Start.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Monika,
    danke für die herrlichen Bilder! Deine Lenzrosen sind wundervoll! Ich habe auch welche in Weiß! Ja, sie sind sehr treue Pflanzen und blühen immer zuverlässig schon im Jänner! Ein kleiner Lichtblick in einer grauen Zeit!
    Von Herzen alles Liebe!
    Karen

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Monika,
    Deine herrlichen Fotos der wunderschönen und so fleißigen Lenzrosen begeistern mich!
    Ich wünsche Dir von Herzen einen angenehmen Tag,
    liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schöne Blüten, wenn sie den Garten bereichern...eine Sache ist ihnen dann doch nicht egal und das ist der Kahlfrost, den wir tagelang hatten. In eineigen Gegenden sind deshalb dieses Jahr die Blüten am Boden. Tannenzweige sind gut, manche stülpen auch einen Eimer drüber.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Monika,
    wunderbar deine Lenzrosen! So schön anzusehen! Bei uns kümmern sie immer noch vor sich hin: zu nass, zu kalt, zu windig... Ich hoffe, dass sie noch aufblühen! Schön, dass ich mit deinen Fotos einen Vorgeschmack bekommen habe!

    Herzlichst, Nina

    AntwortenLöschen
  18. Christrose, Lenzrose und viele andere Nieswurz Arten aus der Helleborus-Familie sind wahre Kälteexperten und Freudenbringer im zeitigen Frühjahr. Wenn man sie wild im Wald entdeckt, dann geht das Herz auf vor Freude über diesen wunderbaren Fund. Dann werden die Tage wirklich hell und man fühlt sich vom Licht umarmt. Aber auch im Garten sind sie mit ihren verschiedenen Farben, besonders Helleborus orientalis, nett anzusehen.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  19. Wunderbare Fotos, liebe Monika. Meine Lenzrosen waren viel zu früh dran und haben jede Menge Nässe abbekommen. So richtig schön sahen in diesem Jahr die wenigsten aus. Deine sind prächtig.
    Herzliche Grüße - Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Monika,
    wunderschöne Blumen und wunderbare Fotos von den frühen Blühern,
    herzliche Grüsse kalle

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Monika, vielen Dank für das schöne Porträt der Lenzrose. Sie gefallen mir sehr! und ich freue mich für Dich, dass Deine schon so schön blühen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  22. Was für ein wunderbares Portrait dieser herrlichen und robusten Pflanze liebe Monika! Wunderbare Fotos und Dein Text und das schöne Gedicht machen den post zu einem Kleinod!
    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Monika,
    so ein schöner Post wieder - und Lenzrosen sind wirklich
    ganz fantastische Pflanzen - toll deine Bilder!
    Ganz viele liebe Grüße
    von der Urte

    AntwortenLöschen
  24. Dein wunderschöner Beitrag liebe Monika tut gut!! Sehr schöne Fotos und ein wunderbares Zitat. Ich wünsche Dir einen schönen, lichtvollen Samstag, herzlich Liz

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Monika, ich bin sehr berührt von Deinen Texten und Bildern, so zart und einladend, lassen sie meinen Tag positiv beginnen. Liebevolle Grüße von Ulla

    AntwortenLöschen
  26. Ach wie schön liebe Monika, berührt meine Seele, wunderschöne Fotos und ein zauberhaftes Zitat, perfekt.

    Liebe Wochenendgrüße Angelika
    bin wieder online und hoffe die Leitung hält.

    AntwortenLöschen
  27. super schöne Fotos, ich wünsche dir ein angenehmes Wochenende in warmer Umgebung, Klaus

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Monika, ein schöner Satz," irgendwann umarmt uns das Licht".
    Es wird hell werden, wenn Blüten sich entfalten,
    herzlichst Klärchen

    AntwortenLöschen
  29. Wieder einmal mehr - Bilder und ein Zitat vom Feinsten!!!
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Monika,
    wunderschöne Bilder untermalt mit wunderschönen Worten! Die Lenzrosen sehen wirklich sehr hübsch aus, vielleicht besorge ich auch welche für meinen Garten.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Carina

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Monika,

    das ist ein wundervolles Gedicht von Christa Spilling-Nöker und passt fantastisch zu all deinen schönen Fotos der Lenzrosen.:-)
    Es sind dankbare Pflanzen, die auch ganz gut mit Väterchen Frost klar kommen und wie du schon schriebst, wenn dieser mal zu arg zuschlägt, dann bleibt immer noch die schützende Hand des Menschen.
    Vom Licht umarmt, das brauchen alle Lebewesen und wir Menschen können viel dazu beitragen, dieses Licht zu verbreiten. :-)

    Liebe Grüße und ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  32. Mit Begeisterung habe ich Deine Lenzrosen betrachtet, sie sind so schön!
    Christrosen gibt es nur in weiß, also sind es auf jeden Fall Lenzrosen.
    Vielen Dank für Deine Lichtbringer, Licht kann man immer gut gebrauchen!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  33. So schöne Bilder und das Gedicht ist wunderbar.
    Liebe Grüße, Angelika (ZamJu)

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Monika,

    ein sehr schönes Gedicht ist das. Wunderbar diese schönen Lenzrosen dazu. Schöne Bilder hast du dazu. Leider sind meine, während unserer Kur erfroren und blühen dieses Jahr nicht mehr.Hoffe, das wenigstens die Pflanzen sich wieder erholen.

    Einen schönen geruhsamen Sonntag wünscht dir von ♥
    Paula

    AntwortenLöschen
  35. Ein berührender Text und zauberhafte Fotos! Danke dafür.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HERZLICH WILLKOMMEN HIER IM BLOG!!!!!

      Eine nette Überraschung, schön, dass du hier her gefunden hast
      und danke für deine Worte,

      mit lieben Grüßen
      herzlichst
      Monika*

      Löschen
  36. Liebe Monika,
    Deine Lenzrosenbilder sind sehr schön. Meine Lenzrose ist noch nicht so weit. Sie hat bisher nur Knospen und die immer wiederkehrende Kälte setzt ihr sehr zu.
    Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  37. Wunderschöne Bilder der Lenzrose. Ich bin auch ein Fan von Ihnen so hübsch und zart aber auch so zäh trotzen sie dem Winter und bringen in dieser Jahreszeit Farbtupfer in den Garten. Auch das Gedicht gefällt mir sehr zusammen schaffst du mit den Blüten und dem Gedicht eine wunderbar einfühlsame Stimmung, danke dafür.
    Ganz liebe Grüße Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Saskia,
      welch schöne Überraschung! Ich freue mich, dass du mich und meinen Blog gefunden hast
      und das es dir Freude macht, was du hier siehst und liest!!! Das ist schön!
      Danke für deine lieben Worte
      und

      SEI GANZ HERZLICH WILLKOMMEN HIER BEI MIR IM BLOG!!!!

      Viele liebe Grüße schicke ich zu dir,
      die Monika*

      Löschen
  38. Liebe Monika,
    wunderschöne Zeilen hast du geschrieben und deine Christrosen sind zauberhaft.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  39. VIELEN HERZLICHEN DANK FÜR DIE FÜLLE AN LIEBEN KOMMENTAREN, DIE MIR VIEL FREUDE MACHEN!

    ES IST SCHÖN, WENN SO VIEL **BESUCHERLEBEN** SICHTBAR WERDEN DARF!

    EINFACH KLASSE!

    EINEN SCHÖNEN FRÜHLING WÜNSCHE ICH ALLEN,

    HERZLICHST

    MONIKA*

    AntwortenLöschen
  40. Du weißt, wovon Du sprichst. Die Tiefe der echten Freundschaften. Die keiner Erklärung bedarf, die Dich wärmt noch bevor Du weißt, dass Du frierst. Freundschaft, die Dich umhüllt und trägt zugleich. Liebe Monika, ich weiß was Du meinst und darf mich ausgesprochen glücklich schätzen, ebensolche Freunde zu haben. Es sind die Edelsteine, die uns das Leben wertvoll erscheinen lassen. Die uns seelisch und moralisch nähren. Und ich schätze auch den Kontakt zu Dir - auch oder obwohl es nur via Kommentarfunktion über unsere Blogs passiert. Das wollte ich längst einmal gesagt beziehungsweise geschrieben haben. Dankeschön für Deine Gedanken, für die Bilder, die Du formulierst...

    ... und ich sende Dir herzliche Grüßle, wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende
    Heidrun

    AntwortenLöschen

ACHTUNG DATENSCHUTZHINWEIS BITTE LESEN:

Du hast hier die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen

WENN DU EINEN KOMMENTAR HINTERLÄSST
UND AUF VERÖFFENTLICHEN DRÜCKST,

GIBST DU DAMIT
DEIN EINVERSTÄNDNIS
ZUR SPEICHERUNG UND VERARBEITUNG DEINER DATEN DURCH BLOGGER.COM - GOOGLE und dieser Webseite
und
DEINE BESTÄTIGUNG,
DASS DU DIE DATENSCHUTZERKLÄRUNG
GELESEN UND AKZEPTIERT HAST!
Du kannst den Kommentar wenn du möchtest selbst wieder löschen oder von mir löschen lassen!


KOMMENTARABONNEMENT
Durch setzten eines Hakens in das Benachrichtigungsfeld, abonnierst du die Kommentare, als E-Mail-Kommentarabonnement.
Durch das Setzen des Hakens bestätigst du deine Einwilligung.
Google informiert dich über deine im Profil angegebene Mailadresse.
Bei Entfernung des Häkchens wird das Abo gelöscht
und dir eine Nachricht geschickt.
Bereits laufende Kommentarabos können über einen Link in der Info-Mail abbestellt werden.
Weitere Erklärung im Datenschutz -> Link oben!


KOMMENTARE MIT WERBUNG
können nicht veröffentlicht werden!