Sonntag, 15. Oktober 2017

HERBST-BIRNENBAUM - Bunte Herbstfarben von Max Feigenwinter





HERBST-BIRNENBAUM 


Bunte Herbstfarben


Freuen wir uns 
an den intensiven Herbstfarben
oder 
sehen wir nur welke, sterbende Blätter?




  
Geniessen wir 
den bunten Herbstbaum
oder 
ärgern wir uns über das viele Laub am Boden?




Sind wir dankbar 
für die reifen Früchte
oder 
bedauern wir, dass der Sommer vorbei ist?




Nehmen wir an, 
was ist
oder 
trauern wir Vergangenem nach?




Leben wir 
diese Zeit,
die niemals wiederkehrt?


Max Feigenwinter
©


(Aus: Bunte Herbstfarben wünsch ich dir)


Quelle:
Max Feigenwinter 
Homepage



Vielen Dank für die freundliche Veröffentlichungsgenehmigung
an Max Feigenwinter




Über die Gedanken von Max Feigenwinter 
freue ich mich sehr,
sie schwingen so wunderbar mit meinen Gedanken,
als ob sie aus einem Herzen kommen....




Es sind gute Lebensfragen,
die nachhaltig beschäftigen
und
 wenn sie durchgearbeitet sind im Geiste,
tatsächlich
zu einem anderem Leben führen...




Es wird immer wieder darum gehen,
ob wir das was ist annehmen können,
und mit dem Leben fließen....



oder oft fast schon trotzig
immer etwas anderes haben wollen,
als das was ist...

uns verlieren, in dem was das eigene Leben gerade schwer macht,
was ärgert,
was Unwohlsein auslöst
und dies miesepeterig auf unser Umfeld
übertragen,
so nur schlechtes sehen,
oft noch ausagieren,
ohne dass es uns oft bewusst ist...

Da tut Aufwachen gut....




Viel Freude beim Genießen 
und Leben der Zeit,
die niemals wiederkehrt und einmalig ist...

Lebensperlenzaubergrüße
in sonnige Herbsttage

schickt
Monika*


Gerne nimmt dieser Post an Projekten teil

BUNT IST DIE WELT⬗⬗Floral Bliss
Der-Natur-Donnerstag
Mein Freund, der Baum
(direkt zu erreichen mit einem Direktlink)



Der Autorentext
von Max Feigenwinter
unterliegt seinem Copyright
©


Sonstiger Text und Fotos
©
SIND MEIN EIGENTUM und dürfen 

nicht ohne Erlaubnis von mir, 
der Autorin und Fotografin

in jeglicher Form genutzt, 
kopiert, modifiziert
oder 
verbreitet werden.-



Meine Lebensperlen und ich
freuen sich immer wieder sehr
auf dich!

Kommentare:

  1. Hallo Monika,
    die Herbst- und Winterzeit ist die Zeit zum Ausruhen. Das Laub ist für den Boden sehr wertvoll, weil sich daraus wieder neues Leben bilden kann. Bäume sterben nicht, sondern gehen nur schlafen.
    Ich habe manchmal auch ein wenig Wehmut, wenn der Sommer zu Ende geht. Jedoch lebe ich im Herbst regelrecht auf. Die Hektik und der Lärm des Sommers weichen und ich empfinde eine wohltuende Entspannung. Wenn sich die Natur auf den Winter vorbereitet, gibt sie noch einmal alles. Die schönen goldenen Farben sind Balsam für mein Gemüt. Schlimm wird es erst, wenn die Tage dunkel und nebelig bleiben und es häufig regnet. Dann kommt der November-Blues.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ingrid,
      wie schön dich wieder zu sehen, freu mich sehr drüber!
      Danke für deinen ausführlichen Kommentar!!!!
      Du beschreibst die Herbst und Winterzeit sehr schön, ein volles JA auch von mir! Voller Dank bin ich, dass die Bäume nicht sterben!!!!
      Max Feigenwinter bezieht sich mit dem Sterben im Text auf die Blätter der Bäume.....
      Es ist ganz menschlich auch ein wenig Wehmut zu spüren in dieser Zeit und im anhaltenden Grau ist jeder gefordert denke ich.
      Auch ich bin ein Herbstmensch und freu mich immer sehr an ihm, es tut gut nach extremer Hitze wieder durchatmen zu können...
      Sein Bunt ist so schön und warm....und doch zeigt er uns auch was Abschied heißt....
      Vielleicht nimmst du dir ganz viel Licht in dein Zuhause, dass hilft keinen November-Blues zu bekommen :)
      Liebe dankbare Grüße für dich
      von
      Monika*

      Löschen
  2. Liebe Monika,
    sind das schöne, bunte Herbstfarben. Die Bilder sind wunderschön anzusehen. Ich finde es immer wieder erstaunlich, zu welch schönen Dingen die Natur in der Lage ist. Der Herbst ist einfach wunderbar, ich hoffe du kannst das schöne Wetter momentan richtig genießen.
    Liebste Grüße an dich,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      du hier wie schön!
      Ja gell, sie leuchten so schön im Baum und so unterschiedlich in einem Baum, das hat mich auch fasziniert, ich mag Bäume sehr.....
      Die strahlende Herbstnatur ist einfach unübertrefflich finde ich, sie schenkt so viel Fülle selbst noch im Abschiednehmen.....
      Auch ich finde ihn wunderbar den Herbst!!!! Es ist einfach meine Jahreszeit, für die ich besonders dankbar bin.
      An meinen Bildern siehst du und wirst du sehen, wie sehr ich mich an ihm freue... :)
      Herzensgrüßle für dich
      von
      Monika*

      Löschen
  3. Wunderschön hast du da den Herbst "eingefangen"...wunderschöne Fotos.
    Liebste Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grüße dich liebe Petra,
      ach wie schön, du bist hier, freu mich drüber.....
      Lieben Dank!
      Den Herbst fange ich immer wieder aufs Neue gerne ein!
      Herzensgrüßle auch für dich
      von
      Monika*

      Löschen
  4. Liebe Monika
    ein wunderbares Posting über das sehen und sich erfreuen was man sah und so nimmt wie es da ist vor einen. Toll die Worte von Max Feigenwinter. Der Herbst schillert wunderschön und der Nebel macht es wie durch einen Tuch so unwirklich am Morgen wenn man sich die Augen reibt um aufzuwachen so macht der Herbst es mit uns erst und spannend wenn die Sonne durch kommt wie bunt die Welt doch jetzt erst recht ist!
    Ich wünsche dir einen schönen Abend!!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      oh wie schön, dass es dir so gut gefällt das Posting :)
      Danke für deine schöne Herbstbeschreibung in deinem Kommentar!
      Macht mir Freude beim Lesen!!
      Ja, es ist eine ganz besondere und spannende Zeit, die Herbstzeit....
      Dir wunderschöne bunte Herbsttage!
      Sei lieb gegrüßt
      von
      Monika*

      Löschen
  5. ...auf jeden Fall machen wir uns das Leben leichter, liebe Monika,
    wenn wir die Natur und den Jahreslauf freudig annehmen so wie er nun mal ist...ändern können wir ja sowieso nichts daran, was hilft es , Vergangenem nachzutrauern...aber an jedem Tag und jedem Wetter etwas Schönes finden, das kann Jeder, wenn er denn will...schöner Text und tolle Bilder bei dir hier,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgitt,
      ach wie schön deine Worte sind, sie drücken all das aus was ich auch empfinde und das freut mich sehr, da schwingen wir ganz ähnlich :)
      Ich weiß auch darum, dass man an jedem Tag etwas Schönes finden kann und bin dankbar dafür!
      Lass uns das Schöne finden und die Augen und das Herz dafür offen halten...
      Dankeschön!!!
      Liebe Grüße auch für dich
      von
      Monika*

      Löschen
  6. Liebe Monika,

    ein wunderschöner Post mit zauberhaften Herbstimpressionen - eigentlich kann man das doch aber nur genießen. Die Worte von Max Feigenwinter sprechen auch mich an.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta,
      danke für deine lieben Worte.
      Schön, dass du zu den Menschen gehörst, die das nur genießen können :) !!!!!
      Toll, wenn dich Max Feigenwinters Worte auch ansprechen.....

      Herzensgrüßle für dich
      von
      Monika*

      Löschen
  7. Liebe Monika,

    bei deinen Bildern wacht man aber auf :-). So schön sind die geworden und der Birnbaum ist soooo schön.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva,
      klasse :)!!!!
      Ja gell in den Baum muss man sich einfach verguggen gell!!!!
      Ich finde ihn auch soooo schön!!!!

      Lieben Gruß auch dir,
      herzlichst
      Monika*

      Löschen
  8. Liebe Monika,
    ich erfreue mich an den bunten Farben, den Äpfeln und Birnen und dass ich endlich wieder durch die Blätter schlurfen kann.
    Aber ein wenig trauer ich dem Sommer schon hinterher, er war für mich eindeutig zu kurz dieses Jahr.
    Das super Wetter heute hat mich allerdings ein wenig entschädigt.
    Dir wünsche ich einen schönen Restsonntag, ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      ja der Herbst hat viele kleine Freuden zu bieten gell!!! :)
      Für dich war der Sommer zu kurz und ich habe ihn genommen wie er war und fand ihn so gnädig zu mir
      und bin heute noch dankbar, dass ich ihn besser leben konnte als sonst....
      Es gibt viele Menschen, die sich mit der totalen Hitze und Tropic schwer tun und die dankbar sind,
      wenn es auch immer wieder eine Abkühlung zum durchatmen gibt, dieses Jahr war so....
      So hatte alle Menschen was...
      Ich denke in der oft quälenden Hitze, an die Menschen die ich sehr mag und die diese Hitze lieben,
      das hilft....
      Genieße die sonnigen Herbsttage, wie du schön schreibst, ist es einfach schön, wenn die Sonne scheint
      in diesen Tagen....
      Hab noch schöne Herbsttage mit viel Sonne!!!!
      Herzliche Grüße zu dir,
      von
      Monika*

      Löschen
  9. Also mit hat der Herbst auch immer gefallen, wenn denn nicht so trübes und nur regnerisches Wetter gewesen ist. Ansonsten kann ich mich an der Schönheit erfreuen und besonders auch heute hier bei dir. Schaut einfach herrlich aus.

    Herzlichste Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nova,
      ja natürlich sind die goldenen Herbsttage die schönsten.....
      Trübes und regnerisches Wetter fordert uns ab einer gewissen Dauer sicher alles immer wieder heraus.
      Aber auch da das Schöne finden, kann Freude bringen....
      Schön, dass du sich immer wieder bei mir erfreuen kannst, klasse!!!
      Dankeschön!
      Herzlichst Grüße auch für dich
      von
      Monika*

      Löschen
  10. Der Sommer war ja nicht wirklich schön, aber die letzten zwei Tage und heute auch ist es warm und die Sonne tut so gut, bringt das Laub zum Leuchten. Wenn die Blätter fallen, dann ist das kein Grund zum Ärgern. Es ist jedes Jahr so.
    Noch sind viele Bäume grün belaubt, andere hingegen gelb oder rot, oder mehrere Farben. Eine Weile haben wir noch etwas von dem bunten Laub.
    Einen guten Wochenstart wünsche ich dir und liebe Grüße von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mathilda,
      ja die Herbstsonne wärmt schön und glaube ich fast jeder Mensch kann sie genießen, weil sie nicht mehr ganz so brennend ist....
      Wie du schreibst, sie bringt das Laub zum Leuchten und das ist sooooo schön.....
      Klasse, wenn du zu den Menschen gehörst, die sich darüber nicht ärgern müssen!!!!!
      Ich freue mich auch, dass wir noch eine ganze Weile das bunte Herbsttreiben genießen können und freu mich drüber!
      Dir auch eine gute Woche und vielen lieben Dank!
      Liebe Grüße schickt dir
      Monika*

      Löschen
  11. ich habe gestern ganz bewusst BUNT und SONNE gesehen und es im mich aufgesogen, denn bald wird die Trüber dunkle Zeit kommen, an die ich an so schönen Tagen aber gar nicht denken mag

    ich wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche
    gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi,
      das hast du fein gemacht, wenn man das kann, dann ist man beschenkt. Auftanken tut gut......
      Für die trüben Tage hole dir einfach ganz viel Licht in dein Zuhause, das hilft ganz bestimmt!!!!

      Dir auch eine gute Woche und alles Liebe
      Monika*

      Löschen
  12. So schöne Herbstbilder eine Freude zum anschauen.
    Habe ich dir schon einmal gesagt, dass ich Max persönlich kenne?
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pia,
      du hier und du hast dich gefreut, einfach schön!
      Danke dir!
      Du kennst Max persönlich, das freut mich für dich!!!! :)
      Ein toller Mensch!!!!
      So schade, dass er so wenig in Deutschland ist.....
      Herzensgrüßle zu dir
      von
      Monika*

      Löschen
  13. Birnbäume haben eine ganz besondere "Farbpalette" zu bieten - du hast sie sehr schön festgehalten. An einem unserer Birnbäume hängen noch die Birnen, eine sehr späte Sorte!!
    Schöne Herbsttage,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Luis,
      oh ja, richtig klasse gell!!!
      Da hätte ich richtig Lust zu kosten von deinen späten Birnen...
      Hier merkt man den Frühjahresfrost, kaum bis keine Ernte...
      Dir auch schöne Herbsttage!
      Herzlich Monika*
      Danke!

      Löschen
  14. Liebe Monika,
    ich bin im positiven Sinne nachdenklich geworden, vielen Dank!
    Die Bilder sind wie immer wunderschön!
    Liebe Grüße!
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich liebe Bianca
      und Max Feigenwinter sicher auch!!!!
      Dankeschön!
      Liebe Grüße auch für dich,
      herzlichst
      Monika*

      Löschen
  15. The colourful autumn leaves are sobbeautiful, although they are not perfect. But what is perfect in life? Your photos are exquisite.
    Thank you so much for linking Monika, wishing you a lovely evening.
    Liebe Grüsse, riitta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe riitta,
      ja sie sind wunderschön die Herbstfarben!!!
      Und alles ist tatsächlich auch nicht mehr so perfekt und das ist gut, gut zu sehen, dass nichts perfekt sein muss....
      Wie schön, dass ich dir mit meinen Fotos immer wieder eine Freude machen kann....
      Gerne immer wieder....
      Dir auch einen schönen Abend!
      Herzliche Grüße zu dir
      von
      Monika*

      Löschen
  16. Liebe Monika,
    wer nur sterbende Blätter sieht und sich über Laub am Boden ärgert, dem entgeht wohl so einiges. Ich liebe den Herbst mit all seinen Facetten und genieße ihn jeden Tag.
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigi,
      oh wie schön, dass du mich mal wieder besuchst und schreibst,
      freut mich sehr danke!
      Oh ja, das denke ich auch...
      Mir geht es gleich wie dir, ich freu mich über diese Jahreszeit sehr!
      Liebe Grüße auch zu dir,
      herzlichst
      Monika*

      Löschen
  17. Diese Farbenpracht der herbstlichen Birnbaumblätter lässt mein Herz hüpfen, liebe Monika*.
    Genau aus diesem Grund (und einigen anderen) liebe ich die Herbstzeit sehr!
    Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      dein Herz hüpft oh wie klasse, das freut mich sehr sehr :)
      Dankeschön für dieses liebe Feedback!!!
      Ich liebe und lebe sie auch die Herbstzeit....
      Schütteln wir uns die Hände!!!
      Liebe Grüße zu dir von mir,
      die Monika*

      Löschen
  18. Antworten
    1. Liebe Carol,
      vielen lieben Dank für deinen Besuch und den lieben Kommentar!
      Freu mich sehr darüber :)
      Liebe Grüße schicke ich dir,
      herzlichst
      Monika*

      Löschen
  19. I adore autumn colors but don't get to see them much here in New Zealand as we have mostly pine trees. I love your photos so much!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, dass du auch die Herbstfarben so gerne hast!!! Ja das glaube ich in New Zealand hast du viel Kiefern,
      die färben sich nicht so wirklich bunt im Herbst!
      Wie schön, dass ich dir hier mit meinen Fotos ein wenig das Bunt nach Hause bringen kann :)
      Bis bald!
      Viele Grüße und Dank zu dir,
      herzlichst
      Monika*

      Löschen
  20. Manchmal führen äußere Lebenseinflüsse leider bei mir dazu, den Optimismus zu verlieren. Danke für deine lieben Worte bei mir. Jetzt, im Nachhinein, kann ich es mir kaum noch vorstellen und bin wieder mehr in der Lage, alles positiv zu sehen und auch die Natur zu genießen, so wie sie ist. Diese Woche ist es überhaupt nicht schwer gefallen und man konnte es kaum glauben, nochmal so mit den goldenen Herbstfarben verwöhnt zu werden. Da blieb kaum ein Gedanke daran, dass es bald anders ist.
    Ich hoffe, dass diese innerliche Zufriedenheit noch ganz lange anhält.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrun,
      das kann ich nachfühlen, es ist nicht leicht seinen Optimismus bei schwierigen Einflüssen nicht zu verlieren oder wieder zu gewinnen.
      Auch ich kenne das gut und empfinde es auch als Geschenk, wenn es mir gelingen darf...
      Sehr gerne schreib ich dir die Worte...
      Das freut mich wirklich sehr für dich, dass es dir wieder mehr gelingt, ich wünsche dir für jeden Tag ganz viel Licht und wenn es draußen auch mal Grau ist, vergiss nicht selbst kannst du es dir auch in dein Umfeld holen, immer mal wieder ein Licht anzünden, das macht Freude,
      wenn es graut und regnet und erhellt das Herz und die Seele....Auch in grauen Tagen kann man viel schönes finden.
      Aber ich weiß auch wenn sie länger anhalten wird es schwerer....Wir brauchen eben auch Licht und Sonne zum Leben :)
      Das wünsche ich dir von Herzen, dass die innere Zufriedenheit noch lange anhält und das du immer zu ihr zurück findest!
      Alles Liebe dir!
      Herzliche lichtvolle Grüße schicke ich dir,
      herzlichst
      Monika*

      Löschen
  21. Nun freue ich mich aber, dass ich diesen Post auch noch zu sehen bekomme. Sowas von schön und so passend der Text von Max Feigenwinter dazu. Ja, den Sinn hinter manchen Geschehnissen zu erkennen, fällt nicht immer leicht und klappt auch bei mir dann manchmal erst nach längerer Zeit in der Rückschau. Aber in Bezug auf die Natur gelingt es mir gut, in ihren mannigfaltigen Erscheinungsformen ihre Schönheit zu entdecken und so stört es mich ganz und gar nicht, dass ich in den letzten beiden Wochen wegen meines Infekts nicht zum Laubharken gekommen bin. Es sieht so toll aus, der ganze Garten unter einem dicken gelbbraunen Teppich... Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  22. Was für ein prachtvoller Birnbaum und was für prachtvolle Farben. Mein Birnbaum im Garten ist schon kahlgeweht, das ging ganz schnell. Der Text von Max Feigenwinter gefällt mir sehr, sehr gut. Tut mir sehr, sehr gut! Annehmen und mit dem Leben fließen, ja, das ist gerade auch wieder ein Thema, mit dem ich ringe und stellenweise hadere. Es sind schwierige Zeiten, es läuft manches nicht wie erhofft. Klar, wer weiß, wofür es letztlich gut ist, aber jetzt gerade fällt es mir oft schwer, das so zu sehen. Ich muss mich gerade von einem Traum oder einer Hoffnung verabschieden, das macht mich traurig. Aber wer weiß, wofür es gut ist ... Danke für diesen schönen Beitrag!
    Viele Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
  23. Gelungene Detailaufnahmen dieses prächtigen Baumes zeigst du uns. Da vermisse ich das Exemplar auf dem Nachbargrundstück wieder sehr, dass nun schon so lange gefällt worden ist. Die vielen Stürme machen die Menschen ängstlich und sie lassen die Bäume vor ihrer Zeit alle fällen. Das fällt mir schwer zu verstehen...
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  24. Wunderschön, die Zeilen und der Baum.
    Das hast wundervoll in Szene gesetzt.
    LG lykka

    AntwortenLöschen
  25. was für ein prächtiger Birnbaum
    so schön hat er sich noch einmal herausgeputzt um sich in die Winterruhe zu verabschieden ..
    auch deine Bilder sind wieder wunderschön
    dazu die nachdenklichmachenden Zitate
    alles Liebe
    Rosi

    AntwortenLöschen

Von Herzen würde ich mich über einen Kommentar freuen, das wäre ein schönes Geschenk ...
vielen Dank für die Zeit und Mühe!

Ich lese mit Freude jeden Kommentar und bin bemüht auch hier persönlich zu antworten....

UM VERSTÄNDNIS BITTE ICH

dass es mir aus unterschiedlichen Gründen

*nicht immer möglich ist zeitnah zu antworten,
*auch ist es mir leider nicht immer möglich auf Grund der Fülle der
Kommentare, jeden einzelnen Kommentar persönlich zu
beantworten..... *Gerne bitte trotzdem nachsehen, bin bemüht...

*Auch Blogbesuche bei Blogfreunden oder dort sichtbare
Kommentare müssen immer wieder den Lebensanforderungen
untergeordnet werden...