Donnerstag, 22. Juni 2017

◆ Heidekornblüten in der Vase ◆◆ mit Gedanken zum Menschsein...◆


Heidekornblüten, 
auch **echter Buchweizen** genannt,
 in der Vase





Gedanken zum Menschsein...

Wie ein Gedicht als Geschenk,
zwei weitere Gedichte auslösen kann.....


Manche Menschen wissen nicht,
wie wichtig es ist,
dass sie da sind.

Manche Menschen wissen nicht,
wie gut es tut sie nur zu sehen.

Manche Menschen wissen nicht,
wie viel ärmer wir ohne sie wären.

Manche Menschen wissen nicht,
dass sie ein Geschenk des Himmels sind.

Sie wüssten es,
würden wir es ihnen sagen.

Petrus Ceelen
(c)




staunen
hoffen ich bin gemeint
wirklich ich mit dazu
in dieser Welt der Menschen
nicht eingebildet werden
bin ich nicht eine von Vielen die mitten drin steht
unscheinbar
die Rose sie wächst in einer Schönheit
das Gänseblümchen genauso
und all die Blumen auf der Welt
so schöpfe ich Mut
ich bin gemeint genauso wie der Andere auf der ganzen Welt
und das fühlt sich gut an
halte meine Hand mit all den Anderen
und sage wir sind gemeint
wir alle

Elke von Geistige Schritte
(c)


Du bist gemeint....

Dein Staunen, dein Hoffen darf Widerhall finden,
ja du bist gemeint!
Du einzigartiger Mensch unter vielen,
nicht unscheinbar, nein,
du scheinst wie alle anderen
in deinem ganz eigenen Licht,
wie du gedacht bist,
welches dich als Mensch ausmacht
und gleichzeitig zu etwas ganz Besonderem macht.-
Du bist gemeint,
und mit dir alle Menschen.

In allen Herzen möge der Same wachsen:

Es ist gut, dass es dich gibt, 
du bist gewollt,
du bist wertvoll und wundervoll,
in deinem Sein.

M.H.
(c)













Dieses Heidekornpflänzen 
darf heute auch ein Plätzchen unter den Lebensperlen erhalten.

Aus Verwechslungsgründen heraus 
wurde es als leicht giftig eingestuft und aus der Erde gerissen um Kinder zu schützen,
das hörte ich und bat dem Pflänzchen ein Plätzchen bei mir an.
So fand ich heraus um welches Pflänzchen es sich wirklich handelt,
es schenkt uns auch ein Korn welches wir essen können
und ist überhaupt nicht giftig,
wie schön!
**Buchweizen**
Nun hat es hier seinen Platz für immer...
und ein dickes DANKE...



Liebe Grüße an alle,
besonders den lieben Blogfreuden
und Dank für die vielen lieben Kommentare zu den letzten Posts!

Liebe Grüße
an Petrus Ceelen und an Elke von Geistige Schritte,
mit herzlichem Dank!

Herzlichst
Monika*



Projekte an denen der Post teilnimmt

◆ Friday-Flowerday Zitat im Bild 


Der Gastautorentext
von Petrus Ceelen
unterliegt seinem Copyright
(c)

Der Gastautorentext
von Elke von Geistige Schritte
unterliegt ihrem Copyright
(c)



Sonstige Texte und Fotos sind mein Eigentum und dürfen 

nicht ohne Erlaubnis von mir, 
der Autorin und Fotografin

in jeglicher Form genutzt, 
kopiert, modifiziert
oder 
verbreitet werden.-
(c)


Meine Lebensperlen und ich
freuen sich immer wieder sehr
auf dich!



Kommentare:

  1. Liebe Monika,

    das ist wieder wunderschön. Text und Bilder sind ein Balsam für die Seele. Ich glaube, wir haben alle irgendwo eine Ecke, die so einer Fürsprache bedarf.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta,
      das freut mich :)
      Es ist schön wenn man auch als Mensch immer wieder ein wenig Blütenstaub für die Seele sammeln kann....
      Das du er bei mir so ähnlich empfindest ist wunderbar, danke dir!

      Herzliche Grüße für dich
      von
      Monika*

      Löschen
  2. Wundervolle Worte die auch Menschen die sich anders fühlen so gut tun können. Kann dir nur zustimmen, jeder Mensch ist auf seine Weise wertvoll, und das sollte nie vergessen werden. Danke dir für den schönen Post, die herrlichen Bilder und dass du wieder beim ZiB mit dabei bist.

    Wünsche dir noch einen schönen Start ins Wochenende und sende herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nova,
      danke für deine lieben Worte zum Thema, ich freu mich sehr drüber, dass sie ankommen.....
      Sehr gerne! Und wenn ich kann bin ich immer gern beim ZIB dabei!

      Ein gutes Wochenende auch dir und herzliche Grüße zu dir,
      von
      Monika*

      Löschen
  3. Auf den ersten Blick dachte ich an Efeu.
    Bis ich dann den Text gelesen habe.
    Diese Pflanze kenne ich bewusst gar nicht. Diese zarten Blüten sind so schön.
    Danke für die Vorstellung und ein schönes Wochenende,
    lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      ich glaube das Pflänzchen lässt sich leicht verwechseln, weil die Blüten so klein und zart sind und man sie erst am Pc so richtig wahrnehmen
      kann oder mit der Lupe in der Natur....
      So ging es mir auch!
      Gerne habe ich sie vorgestellt und habe mich erfreut welch Pflänzchen ich da in den Händen halte...:)
      Dir auch ein schönes Wochenende und lieben Dank,
      herzlichst
      Monika*

      Löschen
  4. Liebe Monika
    die Worte ein Balsam und Freude für mein Seelenheil, ich danke dir und Petrus Ceelen! Harmonie zwischen verschiedene Menschen die sich in diesem Moment so nah sind so könnte es auf der ganzen Welt sein die Seele zu öffnen für alle Menschen auf der Welt!
    Wie schön deine Fotos von der Buchweizenpflanze, toll dass sie noch eine Weile bei dir verweilen darf....
    Liebe herzliche Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      sehr sehr gerne! Es freut mich sehr, dass du es so wahrnimmst und empfindest.
      Gerne wollte ich dir dieses Geschenk machen und ich freue mich zu tiefst, wenn es gelungen und angekommen ist:)

      Den Dank wird Petrus Ceelen finden und ich weiß, dass er sich auch freut!

      Vielen Dank für deine lieben Worte!

      Von Herzen alles Liebe und Gute für dich und behalte die Worte im Herzen....

      Liebste Grüße
      von
      Monika*

      Löschen
  5. So ein schöner Post wieder liebe Monika.
    So hübsch blüht das Heidekorn.
    Ganz zauberhafte Blüten.
    Ganz liebe Freitagsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Urte,
      danke für deine lieben Worte für mich und das Korn.
      Wir freuen uns sehr :):)
      Auch dir schicken wir ganz liebe Grüße,
      herzlichst
      Monika*

      Löschen
  6. Liebe Monika, als ich diese Heidekornblüten hier sah, sah ich als Erstes die Blätter. Die Blätter in Form des Herzens.
    Lausche dem Herzen, erfreue dich an dem Kleinen und du wirst deine Größe spüren.
    Wie schön dieser Beitrag von dir ist :)
    Alles Liebe, die Grażyna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Grazyna,
      genau so wurde mir das Pfänzchen am Telefon beschreiben als ich gebeten habe es mir zu überlassen....
      Schön deine Worte dazu!
      Ich freu mich dich so regelmäßig hier begrüßen zu dürfen und es ist schön, dass ich dich mit meinen
      Posts erfreuen kann :)
      Danke!
      Herzensgrüße für dich
      von Monika*

      Löschen
  7. Liebe Monika,
    ich liebe sie auch, diese winzig kleinen Blüten. Winzig zwar aber formvollendet, perfekt in Farbe und bis ins kleinste Detail hinein einfach bezaubernd.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe moni,
      ja, winzig aber formvollendet!!!!
      Deine Worte empfinde ich 1 zu 1, lieben Dank!
      Sei herzlich gegrüßt
      von
      Monika*

      Löschen
  8. Die Blätter erinnern mich an die der Süßkartoffeln, die ich sommers in meine Blumenkästen setze. Ich mag diese Blattformen sehr. Die Pflanze habe ich noch nie in natura gesehen.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schüttel wir uns die Hand liebe Astrid!
      Die Blattform hat ein wenig Änlichkeit mit einem Herz nicht.....
      Das mit den Süßkartoffeln ist ja auch eine tolle Idee!
      Danke dir!
      Ein schönes Wochenende auch für dich und liebe Grüße,
      herzlichst
      Monika*

      Löschen
  9. Deine Lebensperlen liebe Monika sind wunderbare Quellen, die Seelendurst zu stillen vermögen :) LG Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulla,
      was für wunderschöne Worte hast du mir geschrieben, wie schön, wenn mir das bei dir gelingen kann!
      Das berührt mich sehr und macht dankbar.....

      Herzlich WILLKOMMEN auf dem Besucherbänkchen, fühl dich wohl beim Pause-machen!

      Alles Liebe und herzliche Grüße
      von
      Monika*

      Löschen
  10. Es ist toll, liebe Monika, wie ein Gedanke zum Menschsein sich vervielfachen kann.
    Jeder Mensch sollte Grund haben, sich so zu fühlen, dass er wertvoll und besonders ist.
    Dann sähe die Welt sicher anders aus.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edith,
      das hat mich auch berührt und erfreut!!!
      Alles nicht selbstverständlich....
      Deswegen war es mir so wichtig diese Texte zu veröffentlichen.
      Jeder Mensch ist wertvoll, schon wenn er geboren wird....

      Danke dir
      und ganz liebe Grüße auch zu dir
      von
      Monika*

      Löschen
  11. Liebe Monika,
    deine Zitate sind wunderschön. Dieses Blümchen wächst auf unserer Blumenwiese auch. Ich wusste gar nicht wie es heißt.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,
      das vereint uns schön, wir wussten auch nicht wie es heißt und es wurde erst sogar verwechselt.
      Immer wieder toll, dass man nie auslernt :)
      Danke für deine lieben Worte,
      herzlichst
      Monika*

      Löschen
  12. Liebe Monika,ich habe Gänsehaut und Tränen in den Augen. Berührung PUR.Schön, dass es Dich gibt.Himmlische Grüße Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      ich hoffe du kommst immer auch zurück und findest meine Antwort!
      Hatte dir geantwortet und gehofft, dass du sie findest....
      Es ist besonders, dass ich dich so berühren darf.....
      Wie schön, dass ich dir ein wenig gut tun kann!
      Himmlische Erden-grüße zurück und sei beschützt!

      Alles Liebe,
      herzlichst
      Monika*

      Löschen
    2. Hab Deine Antwort gefunden, danke von Herzen.Bis bald. Sei auch Du beschützt. Fühl Dich UMARMT,Anne.

      Löschen
  13. So, oder ähnlich hat es uns Jesus versprochen und viele der Worte kann man in der Bibel nachlesen. Sonntags hört man diese Bestätigung und Aufmunterung immer bei Hour of Power, einem Gottesdienst aus dem Großraum Los Angeles, mit Bobby Schuller. Kein erhobener Zeigefinger, wie es die Amtskirche gerne macht, sondern genau diese aufmunternden Worte. Wer sich geliebt weiß, kann diese Liebe auch vervielfältigen und weiter schenken.

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  14. wunderschöne Worte, liebe Monika und ein ebensolches Blümchen.
    Ich muss gestehen, ich kannte es bis dato nicht. Buchweizen ist mir aber bekannt.
    Lieben Gruß an dich,
    Gabi

    AntwortenLöschen

Von Herzen würde ich mich über einen Kommentar freuen, das wäre ein schönes Geschenk ...
vielen Dank für die Zeit und Mühe!

Ich lese mit Freude jeden Kommentar und bin bemüht auch hier persönlich zu antworten....

UM VERSTÄNDNIS BITTE ICH

dass es mir aus unterschiedlichen Gründen

*nicht immer möglich ist zeitnah zu antworten,
*auch ist es mir leider nicht immer möglich auf Grund der Fülle der
Kommentare, jeden einzelnen Kommentar persönlich zu
beantworten..... *Gerne bitte trotzdem nachsehen, bin bemüht...

*Auch Blogbesuche bei Blogfreunden oder dort sichtbare
Kommentare müssen immer wieder den Lebensanforderungen
untergeordnet werden...