Mittwoch, 8. März 2017

Erste zarte *Gartenprimelblüten* zusammengetragen....



Erste zarte *Gartenprimelblüten* zusammengetragen....




Kleine Alltagsfreuden.....

Es gehört 
mit zu den schönsten kleinen Alltagsfreuden,
in der Zeit des Übergangs 
der Jahreszeiten,
vom Winter zum Frühling,
wenn die Sonne 
immer wieder von Wolken verdeckt wird,
es oft noch wechselnd ist das Wetter,
vom Regen bis hin zum Schnee,
der Tag immer wieder eine graue Farbe einnimmt,
im Garten zarte Blüten
und 
bunte Farben 
zu finden...
Ein freudiges Bitzeln 
lässt sich spüren im Herz,
wie eine wärmende Sonne
fühlt sie sich an,
die Freude 
über 
das neue 
bunte Leben...

M.H.
(c)





In diesem Jahr,
lässt uns die Natur besonders spüren,
dass sie viele Wege kennt,
dass es bei ihr keine klaren Wege gibt,
wie sie ihre Jahreszeit gestaltet.
Sie lebt das was dran ist,
das was sie braucht,
ganz selbstverständlich und klar,
wie ihre Schöpfung war.
Sie entspricht nicht immer den menschlichen Wünschen,
unbeirrbar bleibt sie sich treu
und 
nimmt uns mit auf die Reise,
sie so annehmen zu lernen, 
wie sie ist
und 
mit ihr,
egal wie,
 gut 
zu leben...



Der Vorteil,
wenn sich der Frühling Zeit lässt, 
 nicht alles neue Leben erwacht zeitgleich ,
so hat man die Chance, 
alles viel intensiver wahrzunehmen,
trotz voller Leben.

Eine schöne
Wetter unabhängige Zeit
im 
wachsenden Frühling

wünsche ich von Herzen,

mit lieben Grüßen
Monika*

Mit diesem Beitag
nehme ich gerne wieder bei Jutta K. teil,
die Donnerstags immer ihr schönes Projekt
startet...



Und gerne mache ich auch wieder
beim Projekt 
Gartenglück
bei 
Loretta und Wolfgang 
mit


Texte und Fotos sind mein Eigentum und dürfen nicht ohne
 Erlaubnis von mir, der Autorin und Fotografin
in jeglicher Form genutzt, 
kopiert, modifiziert
oder 
verbreitet werden.-


Meine Lebensperlen und ich
freuen sich immer wieder sehr
auf dich!



Kommentare:

  1. Schön zusammengetragen liebe Monika. Genau so verhält es sich, und selbst hier kann man es feststellen. Viele Urlauber mögen es kaum glauben aber auch wir haben Jahreszeiten und ganz deutlich ist es in bestimmten Regionen sowie auch Pflanzen zu sehen. Da macht die Natur keine Ausnahmen.

    Auch wenn wir durch einen Calima momentan doch eher sommerliche Temperaturen haben (5:15 Uhr, noch stockdunkel und schon 18 Grad)

    Dir einen schönen Tag wünschend sende ich viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grüß dich liebe Nova,
      bei dir zeigen sich die Jahreszeiten sicher nochmal in anderer Form, aber doch spürt man sie und nimmt sie unterschiedlich wahr...
      Es ist einfach gut, dass der Mensch daran nicht drehen kann....
      Oh Morgens schon 18 Grad um 5 Uhr das ist schon sehr warm....

      Hab auch du eine gute Zeit und lieben Dank für deinen Besuch!
      Herzliche Grüße
      von Monika*

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Monika,
    wunderschöne Gartenprimel zeigst du uns und das passt für den Naturdonnerstag.
    Da bin ich morgen dann auch wieder dabei, mit einem wunderbaren Gebiet, das du vielleicht auch mal
    besuchen kannst.
    Es ist wirklich wunderschön. Lass dich überraschen.

    Ich bin auch immer ganz verzückt, wenn ich zur Zeit in die Gärten schaue.

    Hab noch eine gute Woche.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Eva,
      schön, dass du schon hier warst, freu mich sehr drüber!!!
      Ja es macht Spaß die kleinen neuen Blümchen zu entdecken und zu genießen...
      Das sind einfach wunderbare kleine Alltagsfreuden :)
      Da geht es uns ähnlich!!!
      Na da bin ich gespannt was du uns Morgen für ein wunderbares Gebiet zeigen wirst,
      ich lass mich gerne überraschen, danke!

      Hab auch du eine gute Woche!
      Herzliche Grüße
      die Monika*

      Löschen
  3. Guten Morgen, liebe Monika,
    oh ja, das sind wudnerbare kleine Alltagsfreuden! SChön sind die Primeln!
    Bei uns sind sie nich nicht zu sehen, aber ich denke, es wird nicht mehr lange dauern :O)
    Hab einen schönen und glücklichen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Claudia,
      diese Gartenprimel haben einfach für mich nochmal einen ganz anderen Charme
      und ich freu mich sehr über die zarten Anfänge und später über ihr üppiges Wachsen... :)
      Danke dir!
      Auch dir noch eine schöne Woche,
      herzliche Grüße
      schickt
      Monika*

      Löschen
  4. Liebe Monika,

    schön das bei dir schon die Primeln am blühen sind. Bei uns ist das noch nicht der Fall. Aber ich erfreue mich auch an die ersten Blüten von Winterlingen, Krokus und Schneeglöckchen. Wir hatten den Winter noch bis Freitag. Jetzt freuen wir uns besonders den Frühling zu sehen. Heute lacht sogar die Sonne.
    Primeln hatten oder haben wir inzwischen im Hausflur stehen. Sie kommen dann anschließend in den Garten.

    Einen schönen Frauentag wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Monika,
    wunderschön, wie deine Primeln sich schon ausbreiten und
    den Frühling einläuten. Besonders aber gefällt mir
    dein Gedicht über diese "kleinen Alltagsfreuden", die es
    täglich gibt, man sie aber auch erkennen muss.
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Tag.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein wunderschöner Post! Danke!
    Ich besuche Dich gerne wieder!
    Schön Dich über die Linkparty be Loretta und Wolfgang gefunden zu haben!
    Susi

    meine Blogs:

    FROEBELSTERNCHEN
    ART-JOURNAL-JOURNEY-CHALLENGE
    MOO-MANIA & MORE -CHALLENGE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susi,
      entschuldige,
      dass ich so lange gebraucht habe, um dich hier zu begrüßen,
      von Herzen möchte ich das heute nachholen!!!

      SEI GANZ HERZLICH WILLKOMMEN HIER BEI MIR IM BLOG,
      FÜHL DICH HERzLICH EINGELADEN UND FÜHL DICH GERNE WOHL....

      Ich freue mich auch, dass du mich gefunden hast!
      Von Herzen grüße ich dich zurück!
      Herzlichst
      Monika*

      Löschen
  7. Liebe Monika,
    meine Güte, ich könnte dich knuddeln für diesen Post :))
    Und ganz besonders für die Worte:„Sie lebt das, was dran ist, das was sie braucht, ganz selbstverständlich und klar“.
    So einfach ist das.
    Und so einfach ist das Leben angedacht, nur wir Menschlein sind noch am Lernen…

    Diese „alltags“ Primeln, wie herrlich königlich die sind!
    Wie kleine Sonnen, die sich aus dem Abgestorbenen, aus dem Humus, nach eignen Lebensplan, in die Höhe hinausbewegen :))
    So klein und unscheinbar und doch so wichtig und gewichtig!
    Danke für deine Bilder und Worte, alles Liebe Dir Monika, deine Grażyna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Knuddeln und für deine lieben Worte,
      schön dich wieder finden zu dürfen
      und deine Worte aufzunehmen!!!

      Ein ganz herzlicher dankbarer Gruß zu dir liebe Grazyna
      von Monika*

      Löschen
  8. wunderschön die Primelchen..
    jaa.. ich finde es gut wenn der Frühling sich Zeit lässt
    und nicht explodiert ;)
    dann hat man viel mehr davon
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie schön die lila Primeln leuchten. Ich weiß auch nicht, sind wir so ungeduldig geworden oder brauchte der Frühling in diesem Jahr wirklich so lange um in Gange zu kommen? Jedenfalls ist es schön, jetzt nach und nach die bunten Farben des Frühlings zu entdecken. Herzliche Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  10. Ach wie schön die Primeln bei dir bereits blühen, liebe Monika :-) In unserem Garten haben sie noch nicht so richtig angefangen, erste Knospen sind aber zu sehen. Dafür verblühen leider schon die ersten Frühblüher, wie zum Beispiel die Winterlinge. Aber dafür geht es ja mit den nächsten weiter :-)

    Liebste Grüße an dich und hab eine gute Woche,
    deine Anne

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Monika,
    es ist mir auch eine Freude, Deine ersten Primelfotogafien anzuschauen.
    Ja, der Frühling ist nicht jedes Jahr gleich, sondern er gestaltet sich immer wieder neu!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Monika,
    wunderschöne Blümchen hast du zusammengetragen. Und die Worte, die du
    gefunden hast, passen genau in diese Zeit. Sie gefallen mir ausnehmend gut.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  13. Oh... So beautiful dear Monika!
    Love flowers and your pics makes so happy!
    Lovely greetings from Brazil!
    Inês

    AntwortenLöschen
  14. So schöne Bilder :) Mit Primeln habe ich einfach kein Glück, sie verschwinden leider immer im Garten. Ich habe schon verschiedene Stellen ausprobiert, doch leider immer dasselbe Resultat.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  15. Es wird sicher nicht mehr lange dauern und unsere Rasenfläche ist voller Primeln.
    Bis es soweit ist erfreue ich mich an deinen schönen Fotos.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Monika,
    zauberhaft sind Deine Fotos, Deine Primelchen. In meiner Ungeduld hatte ich gar nicht die Vorzüge des langsamen Ftühlingserwachens bedacht. Ja, so kann man jede Blüte, jede Entwicklung viel besser wahrnehmen und sich daran erfreuen. Lebensperlenzauber. Es ist nicht nur ein schöner Name.
    Danke Dir!
    Herzliche Grüße
    Renee

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Monika, danke für Deine schönen Worte, für Deine Augenschmaus-Fotos. Die Priemeln sind wundervolle Fruehlingsboten, ich mag die klaren Farben und das satte Gruen.
    Liebe Grüße aus dem Drosselgarten von Traudi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Monika
    Bilder und Worte passen perfekt zusammen. Die Worte wie immer ein Aufsteller.
    Ich freue mich über jede Blüte die ich im Garten entdecken darf.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Monika,
    wunderbare Kombination der herrlichen Primelchen und dazu die feinen Gedichtzeilen, man wird sofort verzaubert!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Monika!
    So schön der Frühling auch ist, denn es ist ein tolles Wachsen und Werden, so schlimm ist er auch für Allergiker wie mich. Jetzt ist so langsam die Zeit, wo mich der Schnupfen packt. Die Primel gehört leider auch dazu, ich vertrage sie nicht.
    Schöne Bilder hast du wieder gemacht und es beruhigt mich, dass ich vom Zusehen keinen Schnupfen bekomme ;-)

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Monika. Der Frühling ist da wunderschön deine Primel Fotos und deine Worte dazu.
    Schönen Sonntag und eine schöne neue Woche. Liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  22. VIELEN DANK FÜR DIE VIELEN LIEBEN KOMMENTARE,
    ICH FREU MICH SEHR!!!

    HERZENSGRÜßE
    VON
    MONIKA*

    AntwortenLöschen

Von Herzen würde ich mich über einen Kommentar freuen, das wäre ein schönes Geschenk ...
vielen Dank für die Zeit und Mühe!

Ich lese mit Freude jeden Kommentar und bin bemüht auch hier persönlich zu antworten....

Um Verständnis bitte ich, dass es mir aus unterschiedlichen Gründen nicht immer möglich ist zeitnah zu antworten.....