Montag, 29. August 2016

Lebensperlen, die man einfach so neben der Straße finden kann...






Lebensperlen, die man einfach so neben der Straße finden kann...

Wenn man mit offenem Herzen,
offenen Augen
durch die Landschaft fährt,
kann man so viel Freude finden,
viele Lebensperlen,
manchmal auch einfach ganz nah, 
neben 
der Landstraße......


Ein Blick nach rechts und da war es passiert...
Ich war so fasziniert.-
Zur Seite fahren, anhalten, schauen, begeistern lassen, 
rüber fahren...

So kann es also auch sein,
so kann es  wirklich auch heute noch funktionieren,
glückliches, gutes Leben,
für 
Mensch und Tier....



Das hat mich einfach angezogen,

da konnte und wollte ich nicht vorüberfahren,
nein,
das wollte ich ganz nah sehen, spüren,
den Augenblick genießen.-

Angezogen hatte mich eine Frau, die gerade dabei war ihre Gießkannen zu füllen,
um den vielen schönen Blumen Wasser zu schenken,
ein wunderbarer Hund in ihrer Begleitung
und 
nebenan ein großes Ziegengehege,
eine tolle Tierhaltung,
die ich mir für jedes Tier wünsche.-

Kontakt aufnehmen, reden, sich austauschen,

ein paar liebevolle Kontakaufnahmen mit Hund *Leni*, Steicheleinheiten.-

Ihre Freundlichkeiten
als Mensch-Tier-Kostbarkeitsmomente  erkennen 
und unendlich genießen....

Dankbar sein dafür,
wissend das alles nicht selbstverständlich ist...

Ich durfte alles in mir aufnehmen, 
verweilen,
Fotos machen.

Da wuchs ganz klar mein Herzensanliegen,
diese Eindrücke,
wenn ich darf,
als Ermunterung und Ermutigung
in die Welt zu schicken...

So kann der Mensch
und
eben auch das Tier
glücklich sein und gut leben!!!

*
Wir sind alle 
*wertvolle Lebewesen*,
die es zu schätzen gilt........

*

Mein Anliegen wurde sehr nett unterstützt,
dafür möchte ich mich hier und heute 
ganz herzlich bedanken!













Und nun geht es zu den Ziegen.....







**Es geht uns soooooo gut.......**







Mit diesem *Badenwannenblumengruß* in nah möchte ich 
mich verabschieden und 
noch einmal Freude machen,

meinen lieben Leserinnen und Lesern
und
der *lieben Gärtnerin* die sie 
so schön pflanzte !



Herzlichen Dank

meinen lieben Lebensperlen, die mich so sehr verzauberten!!!

Und den Menschen 
ohne die es die Lebensperlen 
an dieser Stelle 
nicht gäbe!!!

*

Herzensgrüße
schickt

Monika*

*
Texte und Fotos sind mein Eigentum und dürfen nicht ohne
 Erlaubnis von mir, der Autorin und Fotografin
in jeglicher Form genutzt, 
kopiert, modifiziert
oder 
verbreitet werden.-
Verstöße ziehen rechtliche Schritte nach sich!


Meine Lebensperlen und ich
freuen sich immer wieder sehr


auf dich!

Freitag, 26. August 2016

Komm, lass uns den Anker auswerfen...












Es ist so wichtig 
und 
gleichzeitig 
doch 
so eine Herausforderung,

im Augenblick zu sein
und zu bleiben....

Manchmal tut es gut ein darum Wissen
immer wieder neu zu beleben,

es zu lesen 
oder 
zu hören,

um sich dessen 
immer wieder neu bewusst
zu werden....

und 
es besser ins Leben zu integrieren,

dieses
im Augenblick sein...



Ich wünsche uns allen,
dass wir es schaffen dies zu leben
und 
uns nicht so viel aktuelle, gute, schöne Lebenszeit 
von der Vergangenheit 
oder 
der Zukunft nehmen zu lassen.

Das Leben ist im Augenblick
und 
wir könnten so viel Wichtiges,
Lebensperlen,
Lebensgeschenke,
verpassen,
im 
Hier und Jetzt...


Alles Liebe und Gute
für jeden Einzelnen
und ein gutes im Augenblick sein!


*

Herzensgrüße schicke ich an dich,

herzlich
Monika*

*


Mein 

Gedicht im Foto

schicke ich

gerne
zu Nova
die Zitate in Bildern sammelt

mit 


(Direktlink)

Texte und Fotos sind mein Eigentum und dürfen nicht ohne
 Erlaubnis von mir, der Autorin und Fotografin
in jeglicher Form genutzt, 
kopiert, modifiziert
oder 
verbreitet werden.-
Verstöße ziehen rechtliche Schritte nach sich!


Meine Lebensperlen und ich
freuen sich immer wieder sehr


auf dich!

Dienstag, 23. August 2016

Ausgefahren um die Sonnenblume zu suchen....





 Ausgefahren um die Sonnenblume zu suchen....
die Blume die ein ganz wunderbares
zweites Sonnengeschenk
für den Menschen 
ist...

Ein schönes
*Lebensperlenzaubergeschenk*
für jeden dem
ihr Strahlen und ihr Leuchten gut tut,

wünschte und dachte ich mir...

Doch was war denn das?
An all den Plätzen, an denen ich die letzten Jahre 
Sonnenblumen wusste,
konnte ich absolut keine finden...

So ging es wieder und wieder...
Ein paar vereinzelte sah ich in den Gärten,
ein paar wenige irgendwo am Rande stehen...
Ich war mir sicher, ich würde noch welche finden,
auf dem Feld,
um sie für uns alle mitzubringen...
Ein ganzes Sonnenblumenfeld
schwebte mir vor....

Ich fand erst mal an all diesen Stellen Mais angepflanzt,
über und über....







Doch plötzlich da am Straßenrand,
haben ein paar wenige Sonnenblumen mein Herz entbrannt,
endlich ich dachte schon es wird nichts mehr....

Mit aller Liebe gab ich mich der Fotografie hin
mit so viel Freude,
dann wollte der Akku nach geraumer Zeit nicht mehr,
dem Auto sei Dank, kam ich ein paar Tage später wieder her,
um noch ein paar mehr *Strahlefotos* zu machen
und 
habe auch all das Drum-Rum mitgenommen...

Lasst Euch das Strahlen gut tun....






















Wie man hier wieder sehen kann,
braucht es 
kein ganzes Blumenfeld, 
um einen Menschen zu erfreuen,
nein im Grunde reicht 
dafür 
eine 
Sonnenblume!

So entstand auch das Gedicht
das im vorigen Post zu sehen ist...

Hier war unser und mein Glück,
 ein paar Blümchen mehr 
finden 
zu dürfen,
aber eben auch kein ganzes Feld,
sondern wenige Blumen am Rande 
eines Maisfelds...

Es kommt immer auf den Blickwinkel an!

Die, die auszog ein Feld zu finden
und lernen durfte, dass sie dieses Feld gar nicht
finden muss,
weil schon eine Sonnenblume ihr Herz ganz weit macht.-


Und wer hätte es gedacht,
als sie diese Erkenntnis in ihrem Herzen trug und weiter gegeben hatte,
wurde ihr der Anblick mehrerer Sonnenblumenfelder
geschenkt,
bei einem anderen Ausflug,
viel weiter weg,
welch Überraschung und Freude!


*
Nun möchte ich sonnen erfüllte Grüße in die Welt schicken,

herzlichst
Monika*

*

Texte und Fotos sind mein Eigentum und dürfen nicht ohne
 Erlaubnis von mir, der Autorin und Fotografin
in jeglicher Form genutzt, 
kopiert, modifiziert
oder 
verbreitet werden.-
Verstöße ziehen rechtliche Schritte nach sich!




Meine Lebensperlen und ich
freuen sich immer wieder sehr


auf dich!

Samstag, 20. August 2016

Es braucht nicht viel um ein Herz zu erhellen.....








Von Herzen wünsche ich 
UNS ALLEN,
immer offene, findende Augen
für 
Freude 
und 
ein dankbares Herz....


*

Herzensgrüße schicke ich an dich,

herzlich
Monika*

*

Mein 

Gedicht im Foto

schicke ich

gerne
zu Nova
die Zitate in Bildern sammelt

mit 


(Direktlink)

Texte und Fotos sind mein Eigentum und dürfen nicht ohne
 Erlaubnis von mir, der Autorin und Fotografin
in jeglicher Form genutzt, 
kopiert, modifiziert
oder 
verbreitet werden.-
Verstöße ziehen rechtliche Schritte nach sich!


Meine Lebensperlen und ich
freuen sich immer wieder sehr


auf dich!