Mittwoch, 30. November 2016

Ein etwas anderer Adventskranz mit Weihnachtssternen im Topf mit DIY






Ein etwas anderer Adventskranz 
mit 
Weihnachtssternen im Topf



Mit diesem selbstgestalteten Adventskränzchen,
machte ich vor ein paar Jahren schon einmal 
große Freude.-

Dieses Jahr war es an der Zeit,
dem gleichen Hintergedanken,
der adventlichen Freude und des lieben Verbundenseins
in sichtbarer Form, 
wenn man nicht beieinander sein kann,
Raum und Zeit zu geben....

So machte ich mich Stück für Stück auf den Weg,
alle Zutaten zu besorgen
um mit Freude umzusetzen, was in meinem Herzen war.....

Ein liebes Geschenk zum Advent und für Weihnachten....

So bringe ich heute passend dazu ein DIY 
mit auf den Weg...

Adventskranz mit Weihnachtssternen 
DIY

Zuerst braucht man einen Weidenpflanzring,
der mit Folie ausgeschlagen ist,
es gibt ihn in verschiedener Größe,
jedoch eignet sich für den Tisch 
am besten die kleinste Form.- 
Hier also 30 cm Durchmesser...

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Hansen
der Hansenkorbwaren GmbH
darf ich diesen Pflanzring hier genau zeigen,
vielen Dank für die Genehmigung!




Dann kleine Weihnachtssterne im Topf,
je nach Farbvorliebe, 
die Größe entsprechend der geflechten Kranzgröße....
zu finden in jeder Gärtnerei oder  wo es sonst noch schöne Blumen gibt....


Nun fehlt noch Moos
zum Füllen der Kranzform
und zur Fülle zwischen den Blumentöpfen.....


Und los geht es...

Zuerst das Moos in den Kranzring füllen,
so dass die Plastikeinlage nicht mehr zu sehen ist.-
Aber auch nicht zu üppig, denn die Pflanzentöpfe müssen noch gut reinpassen,
ohne sie zusammen zu drücken.....



Dann wird das erste Töpfchen eingesetzt
und daneben wird mit Moos rechts und links aufgefüllt,
dann kann man zwei neue Töpfchen einsetzen,
und den Vorgang wiederholen, bis man sie alle gleichmäßig verteilt hat.-

Die Sterne werden deswegen mit Töpfchen eingesetzt,
da sie keine Staunässe vertragen
und man sie so zum Gießen gut herausnehmen kann....


So wäre der Adventskranz fertig,
jedoch würde ich noch eine Kerze einfügen
Rot oder Weiß nach Belieben...
und je nach Blumenfarbe und Geschmack...


Ich hatte noch Filzsterne zur Hand,
die ich gerne noch integrieren wollte....
Beim letzten Mal hatte ich dazu Birkenrindensternchen genommen, 
wie oben zu sehen...



Mit Heißkleber werden nun die parallel liegenden zwei Spitzen eines Sternes
betupft und auf den geflochtenen Kranzrand aufgebracht!

Ein Tipp:
Zuerst die Sterne vorlegen, damit man den Abstand gut ausmachen kann.....



So sieht er also aus der fertige Adventskranz einmal auf eine ganz andere Weise...

Seine Fertigstellung ist nicht schwer und sicher für fast jeden möglich...
ein einfaches Tun mit großer Wirkung....

Ich kann nur sagen,
es hat wieder viel Freude gemacht,
beim Gestalten, Fertigstellen, Bewundern
und weiter schenken....

Nun führt er durch den Advent hin zu Weihnachten, 
verbindet zwei Menschen im Herzen miteinander 
und macht große Freude
dort wo er hingeschenkt wurde...

Vielleicht gibt es ja den Einen oder Anderen,
der auch Freude daran hat
und ihn nachmachen möchte.....

Gerne,
es kann nie genug Freude im Leben geben.....

Auch mit weißen Weihnachtssternen sieht er richtig schick aus!


In diesem Sinne,
alles Liebe und Gute
und schöne besinnliche Stunden im Advent.-

Lichtvolle Grüße
von Monika*



Texte und Fotos sind mein Eigentum und dürfen nicht ohne
 Erlaubnis von mir, der Autorin und Fotografin
in jeglicher Form genutzt, 
kopiert, modifiziert
oder 
verbreitet werden.-


Verstöße ziehen rechtliche Schritte nach sich!



Meine Lebensperlen und ich
freuen sich immer wieder sehr

auf dich!


Kommentare:

  1. Hallo Monika,
    na das ist ja mal eine super Idee! Hoffentlich denke ich nächstes Jahr noch dran, der wäre etwas für meine Schwiegermutter (sie hat die Weihnachtssterne sooo gern).
    Dir wünsche ich einen schönen Tag und sende liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kirsi,
      klasse, das passt ja!!!! :)
      Viel Freude dann beim Tun!!! Ich bin mir sicher, dass du damit eine große Freude machst!

      Hab auch einen schönen adventlichen Tag,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  2. Mit etwas Fantasie kann man diese Weidenkorbringe zu jeder Jahreszeit immer schön bepflanzen. Jetzt zur Weihnachtszeit sind Weihnachtssterne einfach ideal dafür, liebe Monika. Hast du wundervoll gestaltet und über einen solchen Gruß freut sich bestimmt jeder. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa,
      du nimmst mir die Worte aus dem Mund, genau das habe ich meiner Freundin auch gesagt,
      ich mag diese Weidenpflanzringe besonders gerne aus diesem Grund und überhaupt....
      Danke dir für deine Worte!
      Alles Liebe dir!

      Herzliche adventliche Grüße
      von Monika*

      Löschen
  3. Liebe Monika,

    das ist eine tolle Idee und Du hast auch wunderschön zurechtgezaubert. Leider habe ich mit Weihnachtssternen überhaupt kein Glück. Meine Weihnachtsblume ist die Amaryllis - in Dunkelrot natürlich.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta,
      danke, auch für dein zurechtgezaubert schönes Wort :)
      Ich kenne das Problem mit den Weihnachtssternen....Sie dürfen es nicht zu nass haben, Stau-nässe mögen sie nicht...
      Also sparsam und außerhalb des Übertopfes gießen und wenn du einmal zu viel Wasser reingegeben hast, lege ich ein Wisch und Weg drunter,
      das zieht das zuviel wieder raus....und erst dann wieder in den Übertopf stellen....
      Viel Glück, das ist nur eine Kleinigkeit, die man wissen muss, dann klappt es auch bei dir!!!

      Adventliche Grüße
      von Monika*

      Löschen
  4. wunderschön sieht dein Kranz aus..
    und macht sicher viel Freude..
    und rot sieht in der Weihnachtszeit immer wieder schön aus
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das tut er liebe Rosi,
      ich finde es klasse, wenn etwas viel Freude schenkt....
      Rot ist auch für mich eine traditionelle Weihnachtsfarbe
      auf die ich nach manchem experimentieren wieder zurück gekommen bin.-
      Danke!
      Adventliche Grüße
      von Monika*

      Löschen
  5. Liebe Monika,
    das ist ja eine ganz wunderbare Idee.
    Kann man denn die Körbchen auch bestellen?
    Dann würde ich das vielleicht sogar mal nachmachen. Die handelsüblichen Kränze sind nämlich für mich etwas zu groß, bzw. der Tisch/Platz zu klein. ;-)
    Dein Weihnachtssternkranz sieht jedenfalls ganz besonders schön aus.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Moni,
      das freut mich sehr, da müsstest du nachfragen,
      ist ja heutzutage ganz einfach!
      Dies ist ein handelsübliche Größe,
      einfach die kleinste Größe....
      Viel Spaß beim kreativ sein und berichte mir ob es was geworden ist... :)
      Danke dir!
      Sei herzlich gegrüßt
      von
      Monika*

      Löschen
  6. Oder mit rosa - ich bin schon auf der Suche nach rosa Weihnachtssternen.

    Das sieht seeeeeehr hübsch aus, ich wusste gar nicht, dass es so Weidenpflanzringe gibt. Man lernt eben nie aus.
    Ist auch wirklich ein Freude machendes Geschenk.

    Liebste Adventgrüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als ob ich es gewusst habe, das Wort ROSA hatte ich auch im Kopf, habe es dann aber weggelassen,
      weil ich dachte jeder wird sich die Farbe aussuchen, die ihm gefällt.
      Auch an dich habe ich gedacht und sah die ROSA-PFLANZE direkt vor meinen Augen... :)
      Schön, wenn dir der Kranz gefällt, passt schön zu Eurer Naturdeko....

      Liebe Adventsgrüße auch für dich
      von Monika*

      Löschen
  7. Was für eine hübsche Idee, liebe Monika.
    Das sieht ganz toll aus! ♡
    Herzliche Gr., Manja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Manja,
      wie schön, wenn er dir gefällt, der Kranz!
      Adventliche Grüße
      von Monika*

      Löschen
  8. Liebe Monika

    Toll diese schöne Idee, ich mag diese Weihnachtssterne sehr.Ich hatte viele auf Madeira gesehen, so wild wachsen, dies war ein schönes Bild.
    Danke für deinen lieben zum eintopfenTipp!
    Ich wünsche dir eine ganz schöne Adventszeit und Momente des Geniessens!
    Alles Liebe von Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bea,
      freut mich sehr!!
      Ja die Weihnachtssterne in freier Natur wachsen zu sehen ist bestimmt etwas ganz Besonderes!!
      Toll, dass du dies schon erleben konntest!!
      Gerne!
      Ich hätte die gleichen Wünsche für dich!
      Danke dir
      und liebe adventliche Grüße
      von Monika*

      Löschen
  9. Hallo Monika,
    so einen Korbpflanzring habe ich auch im Keller, ich habe ihn vor Jahren mal zum Geburtstag geschenkt bekommen.
    Eine hübsche Idee hast dzu einem Adventskranz gemacht.

    Ich mochte die Weihnachtssterne eine zeitlang gar nicht mehr, so jetzt bin ich wieder soweit, dass ich sie recht gerne habe.

    Alles Liebe und hab dich fein.

    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva,
      schau wie klein die Welt ist, du hast den Pflanzring im Keller, da habe ich auch noch einen....
      Als Geburtstagsgeschenk ist er auch eine tolle Idee, es gibt so viele Möglichkeiten....
      Danke dir!
      Schön, wenn du nun wieder Freude haben kannst an den Weihnachtsblühern!!!!

      Alles Liebe dir und hab es fein!
      Adventliche Grüße
      von Monika*

      Löschen
  10. Sehr schön, liebe Monika - sowohl deine Idee als auch die Umsetzung gefallen mir ausgesprochen gut!
    Alles Liebe von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/11/namibia-teil-1-aufbruch-nach-afrika-und.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich liebe Traude,
      schön, dass du da warst!
      Danke!

      Adventliche Grüße
      von Monika*

      Löschen
  11. Liebe Monika,
    das ist ein ganz besonders schöner Adventskranz. Danke für die so toll bebilderte Anleitung dazu!
    Soviel Mühe hast Du Dir für uns gemacht, das ist auch eine schöne Lebensfreudenperle *lächel*
    Hab noch einen zauberhaften Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      schön, wenn es für dich eine *Lebensfreudenperle* ist!!!!!
      Dann habe ich ja die richtige Entscheidung getroffen... :)
      Danke und gerne!

      Adventliche Grüße
      von Monika*

      Löschen
  12. In dieser Form finde ich sie besonders schön, die Weihnachtsterne !
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Jutta,
      freut mich!

      Adventliche Grüße für dich
      von Monika*

      Löschen
  13. Hallo Monika,
    ich finde diese Dekoration wunderschön. Sie trifft auch genau meinen Geschmack nach natürlicher Weihnachtsdekoration. Vielen Dank für die genaue Anleitung.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ingrid,
      das ist richtig schön finde ich, freut mich, danke!
      Gerne!

      Adventliche Grüße an dich
      von Monika*

      Löschen
  14. Hallo Monika
    da ich Weihnachtssterne sehr mag gefällt mir diese Kombination mit der Kerze in diesem speziellen Korb sehr gut. Da freut sich der Beschenkte bestimmt.
    Herzensgüsse Eveline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eveline,
      das ist ja eine liebe Überraschung, dass du mich besuchst, danke dir, auch für deine lieben Worte!

      SEI GANZ HERZLICH WILLKOMMEN BEI MIR UND FÜHLE DICH WOHL!

      Herzliche adventliche Grüße an dich
      von Monika*

      Löschen
  15. Liebe Monika,
    ein solch liebevoll gearbeiteter Adventskranz würde mich auch erfreuen.
    Er ist einfach toll.
    Danke für die Mühe, die du dir gemacht hast, uns die Arbeitsweise
    nahezubringen.
    Einen angenehmen Wochenteiler wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irmi,
      wie freu ich mich dich hier wieder sehen und lesen zu dürfen!!!
      Danke dir!!
      Gerne habe ich es weiter gegeben, ich finde es schön, wenn Freude
      sich überall verteilt...
      Alles Liebe dir!
      Adventliche Grüße
      von Monika*

      Löschen
  16. Servus Monika,
    eine gute Idee und perfekt umgesetzt - sehr adventlich !!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Luis,
      ich finde es schön, ein wenig traditionelle Weihnacht im Haus zu haben...
      Liebe adventliche Grüße zu dir
      und danke!
      Monika*

      Löschen
  17. Ein etwas anderer Kranz, aber sehr schön mit den Weihnachtssternen.
    Dir auch eine schöne Adventszeit. Liebe Grüße von Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Edith,
      ich finde es schön, zwei alte Traditionen zu verbinden.
      Das Korbflechten und die Weihnachtssterne....
      Freu mich, wenn der Kranz dir gefällt :)
      Danke!

      Hab eine schöne Adventszeit,
      herzliche Grüße
      von Monika*

      Löschen
  18. Liebe Monika,
    das ist eine ganz tolle Idee und wunderschön umgesetzt. Ich mag Weihnachtssterne sehr. Das merke ich mir mal fürs nächste Jahr !

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit,
      freut mich, dass ich auch dir damit eine Freude machen kann! Viel Spaß beim Umsetzen!!!
      Danke!

      Adventliche Grüße
      von Monika*

      Löschen
  19. Liebe Monika
    Eine ganz tolle Idee und sieht wunderschön aus.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass es dir gefällt liebe Yvonne
      und dass du da warst, danke!
      Adventliche Grüße
      von Monika*

      Löschen
  20. Liebe Monika,
    dein Adventskranz sieht wunderschön aus, eine ganz tolle Idee. Danke für die ausführliche Anleitung, das werde ich gerne kommendes Jahr mal ausprobieren. Einen Weihnachtsstern muss ich mir auch unbedingt noch kaufen, die gehören einfach jedes Jahr für mich zur Weihnachtszeit dazu. :-)

    Ich wünsche dir eine schöne, gemütliche Adventszeit, viel Freude mit deinem tollen Adventskranz und alles Liebe,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      danke dir!
      Da bin ich ja gespannt, was du dann sagen wirst....
      Ich habe auch einen Weihnachtsstern geschenkt bekommen, ja wenn es sie gibt spürt man das Weihnachten nah ist...
      Such dir einen schönen aus...:)
      Auch dir eine gemütliche und schöne Adventszeit,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  21. Liebe Moni,
    sehr hübsch ist dein Adventskranz geworden, er wirkt so schön frisch und natürlich. Danke für die Anleitung. ♥
    Herzliche Adventsgrüße
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Uli,
      schön, dass er dir gefällt der Kranz, ich mag ihn sehr....:)
      Gerne!!!
      Auch dir herzliche Adventsgrüße, danke,
      Moni*

      Löschen
  22. DEIN ADVENTSTERN-KRANZ GEFÄLLT MIR SEHR

    LG GABI

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klasse liebe Gabi, freu mich!
      Liebe Grüße
      von Monika*

      Löschen
  23. Sowas habe ich noch nie gesehen, ist schön, aber Weihnachtssterne mag ich nicht, die sind bei mir immer sehr schnell kaputt.
    Übrigens heißen sie in meiner Heimat "Nikolausblume".
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, wenn ich dich hier auch total überraschen kann liebe Andi,
      vermutlich haben die Sterne bei dir zu viel Wasser abbekommen und waren dann in der Staunässe,
      das mögen sie nicht...in den Kommentaren findest du einen Tipp dazu!
      *Nikolausblume* ist auch ein toller Name finde ich!
      Liebe Grüße für dich,
      von Monika*

      Löschen
  24. Ich kenne diese Weidenkörbe und hatte früher auch ein Exemplar. Man kann sie hervorragend zu Ostern, im Sommer und auch im Herbst bepflanzen. Leider hatte ich den Korb draußen stehen und dann ist er irgendwann beim anheben gebrochen. Also schön in der Wohnung drinnen lassen :)))
    Dein kleiner Kranz ist eine wunderschöne Geschenkidee.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Arti,
      ja genau sie sind so vielseitig einsetzbar, dass es richtig Spaß macht mit ihnen umzugehen.
      Oh ja, das kann ich mir vorstellen, mit dem Brechen...Aber sie sind ja nicht so teuer, wenn man sie ersetzen muss...:)
      Auch draußen finde ich ihn sehr schön, aber vielleicht ja auf einen Plätzchen unterm Dach??
      Danke dir
      und herzliche Grüße
      von Monika*

      Löschen
  25. Liebe Monika,
    mal ein ganz anderer Adventkranz ... mit toller Anleitung gleich dazu! Herrlich und wunderschön! Danke!
    glg Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karen,
      ja genau, ich habe einfach Freude an ihm und er ist leicht gemacht....
      Sehr gerne hat mir Spaß gemacht!
      Herzliche Adventsgrüße für dich
      von Monika*

      Löschen
  26. Liebe Monika,

    na hatten wir wohl dieses Jahr beide die selbe Idee mit den
    Wihnachtssternen im Kranz. Das ist ja witzig. Deiner ist
    auch total schön!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doreen,
      manchmal ist das schon beeindruckend wie ähnlich man schwingt....
      Danke dir!

      Adventliche Grüße schicke ich zu dir nach Berlin,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  27. Hallo liebe Monika,
    was für eine schöne und geniale Idee, die Weihnachtssterne in ein Bett aus Moos zu setzen im Kreis und als Kranz zu dekorieren.
    Wundervoll !
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Synnöve,
      oh toll, dass du sie so klasse findest.... :)!
      Ich mag sie auch total gerne!!!!!!
      Danke dir für ALLES!
      Herzliche Grüße
      Monika*

      Löschen
  28. Liebe Monika,
    mal ein etwas anderer Adventskranz, aber wunderschön.
    Ich würde natürlich weiße Sterne nehmen, klar, oder?
    Aber auch in dem traditionellen Rot strahlt er eine wunderbare Wärme aus.
    Eine schöne Idee, die ich mal speichern werde.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      klar doch weiß ist auch wunderschön, vielleicht mache ich ihn ja auch noch irgendwann mal in weiß....
      Dieses Jahr nicht mehr....man könnte auch mit rosa arbeiten...:)
      Ich bin halt Weihnachten eine ROTE habe aber auch weiß im Deko-Angebot....
      Freut mich, wenn es dir gefällt!Danke!
      Herzliche Grüße
      von Monika*

      Löschen
  29. Danke für die Idee! Ich habe nämlich noch solche Körbe im Gartenkeller, in die ich schon temporären Grabschmuck gepflanzt habe. Vielleicht überleben da die kleinen Weihnachtssterne auch eher, die ich schon als sehr durstig erlebt habe.
    Einen schönen 2. Advent!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Astrid!!
      Gerne, das freut mich!!! Aber bitte sei vorsichtig mit dem Wässern, das vertragen sie nicht wirklich!!!
      Staunässe ist tödlich für sie!!!! Diesen Tipp bekam ich als ich die Steren kaufte!!!
      Am besten auf dem Spülstein einzeln gießen und wenn zu viel Wasser ins Töpfchen kam mit einem Fliestuch
      von unten das Wasser wieder raussaugen...klappt wunderbar!! :)
      Dir auch einen schönen zweiten Advent
      und liebe Grüße
      von Monika*

      Löschen
  30. Was für eine wunderschöne Idee, liebe Monika*! Ich mag Weide so gerne und gemeinsam mit den Weihnachtsternen und dem Moos sieht das Körbchen einfach hinreizend aus. Ich glaube, ich habe auch noch so einen Korb im Gartenhaus. Da muss ich gleich mal schauen. Vielen Dank für die hübsche Inspiration. Dir einen wunderschönen besinnlichen zweiten Advent, Nicole

    AntwortenLöschen
  31. Ganz ausführlich und in Ruhe... gemäß der Vorweihnachtszeit, so gehe ich gerade rückwärts durch den stimmungsvollen Post, liebe Monika. Eine gelungene Variante von Adventsschmuck ist Dir gelungen, schön alleine durch die Blütenpracht vom Weihnachtsstern, der seinen samtigen kräftig roten Blütenblättern viel hermacht und Freude schenkt. Augenblicke mit dem Kerzenschein, da man in früher Dunkelheit des Tages einfach innehalten möchte.

    Lebkuchensüße Grüße von Herzen, sendet Dir aus Augsburg, Heidrun

    AntwortenLöschen

Von Herzen würde ich mich über einen Kommentar freuen, das wäre ein schönes Geschenk ...
vielen Dank für die Zeit und Mühe!

Ich lese mit Freude jeden Kommentar und bin bemüht auch hier persönlich zu antworten....

UM VERSTÄNDNIS BITTE ICH

dass es mir aus unterschiedlichen Gründen

*nicht immer möglich ist zeitnah zu antworten,
*auch ist es mir leider nicht immer möglich auf Grund der Fülle der
Kommentare, jeden einzelnen Kommentar persönlich zu
beantworten..... *Gerne bitte trotzdem nachsehen, bin bemüht...

*Auch Blogbesuche bei Blogfreunden oder dort sichtbare
Kommentare müssen immer wieder den Lebensanforderungen
untergeordnet werden...