Samstag, 8. Oktober 2016

Hirsche im Wildparadies Tripsdrill - Vorbote für neues Leben *Zitat im Bild*












Neues Leben...


Wie die Brunftzeit
der Hirsche
Vorbote
für neues Leben ist,
so ist auch
Herbst und Winter,
die Zeit,
in der sich
die Natur
zurückzieht,
um im Frühling 
wieder neu
aufzubrechen,
ein Vorbote
auf 
neues Leben...

M. H.
©



Mit der freudigen und sicheren Hoffnung 
auf neues Leben,
die auch in Teils grauen und düsterene 
Herbst- und Wintertagen,
nicht verloren ist,
wünsche ich ein wunderschönes Wochenende
und 
hoffe für uns noch auf viele schöne, sonnige, bunte Herbststunden...

Genießen wir den Herbst
und wenn es mal grau ist zünden wir einfach ein schönes Licht an
oder mehrere wie auch immer....

herzlichst Monika*




Gerne mache ich mit diesem Post
wieder bei
Nova,
mit,
die am Wochenende immer 
*Zitate im Bild*
(Direktlink)

sammelt


Texte und Fotos sind mein Eigentum und dürfen nicht ohne
 Erlaubnis von mir, der Autorin und Fotografin
in jeglicher Form genutzt, 
kopiert, modifiziert
oder 
verbreitet werden.-

Verstöße ziehen rechtliche Schritte nach sich!


Meine Lebensperlen und ich
freuen sich immer wieder sehr




auf dich!

Kommentare:

  1. Nach der Farbexplosion im Herbst darf man der Natur auch die Winterruhe gönnen und bei den Tieren können wir uns durch Fütterung für die besonderen Begegnungen in der Natur bedanken. Gleichzeitig muss man im Herbst beten, dass keine Jäger vorbeikommen, sonst gibt es kein neues Leben im Frühling.

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So sehe ich das auch liebe Arti!
      Wie schön du das schreibst, der Natur die Ruhe gönnen und Dank den Tieren!!!!
      Ja es ist wichtig, die Tiere bei kalten und oder schneereichen Wintern zu unterstützen durch Fütterung,
      im Wald haben wir dafür die Förster. Das finde ich klasse!!!
      Ich bin auch da zuversichtlich, was den Beschuss betrifft, denn es gibt ja auch da klare Regeln....
      Sicher wird es neues Leben geben....
      wo und wie auch immer....
      Sei ganz herzlich gegrüßt
      von Monika*

      Löschen
  2. Schön! Und eigentlich ist dem nichts hinzuzufügen, außer: Ich wünsche Dir eine gute Zeit. LG, Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angelika ZamJu,
      welch nette Überraschung in diesem Moment für mich!!! Ich freue mich sehr,
      hab lieben Dank und sei

      HERZLICH WILLKOMMEN HIER BEI MIR!!!!

      Auch dir eine gute Zeit,
      herzlichst
      Monika*

      Löschen
  3. Liebe Monika,
    alles hat seine Zeit und wir sollten allem seine Zeit geben.
    Es liegt wirklich einzig an uns, das jeweils Beste daraus zu machen.
    Liebe Grüße und ein angenehmes Wochenende,
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe moni,
      schön hast du es nochmals anders ergänzend in Worte gefasst,
      was auch ich denke und fühle! Herzlichen Dank dafür!!!
      Dir auch ein angenehmes Wochenende,
      herzlichst
      Monika*

      Löschen
  4. Ein schönes Bild und natürlich stimmt Dein Zitat. Neues Leben beginnt, hoffentlich ein gutes Leben.
    Liebe Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebes Klärchen!

      Es wird immer beides geben in den Leben....
      Machen wir doch das Beste daraus!
      Das Schöne und Gute wird zeitgleich trotzdem immer da sein,
      auch wenn es zwischendurch oder anhaltend fordernd ist und schwierig das Leben....

      Sei ganz lieb gegrüßt
      von Monika*

      Löschen
  5. Die Natur macht eine "Verschnaufpause", sammelt in der Ruhe die Kraft für ein neues Leben, das wir hoffentlich auch wieder erleben dürfen !
    Aber erst mal einen schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja lieber Luis,
      sie sammelt Kraft die Natur und schöpft in der Ruhe für neues Leben....
      Ich wünsche es uns auch, auch das wir es erleben dürfen!!!!!!!!!!!!!!!!
      Dir auch einen schönen Sonntag,
      herzlichst Monika*
      und danke!!

      Löschen
  6. Hallo,
    ich war heute zum ersten Mal auf Deinem Blog und bin begeistert.Wird bestimmt nicht mein letzte Besuch sein..
    Liebe Grüße Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Claudia,
      welch liebe Überraschung dein Besuch und deine lieben Worte!
      Ich freue mich, dass du dich gewagt hast zu schreiben! Danke!

      SEI GANZ HERZLICH WILLKOMMEN HIER BEI MIR UND FÜHLE DICH IMMER WIEDER GERNE WOHL!!!!

      Wunderbar, dass es dir bei mir gefällt, ich freue mich auf dich!

      Herzliche Grüße
      von Monika*

      Löschen
  7. Alles in unserem Leben ist ein ständiger Kreislauf, liebe Monika.
    Die Natur zieht sich jetzt zurück, sammelt neue Kraft, um im nächsten Jahr uns wieder von neuem mit all seiner Schönheit zu erfreuen.
    Aber auch die Zeit der Verschnaufpause hält ständig etwas Schönes für uns bereit. Wir müssen nur einfach hinschauen und es erkennen, gell?

    Ein schönes Foto hast du mitgebracht von diesen Prachtexemplaren und feine Worte dazu geschrieben.

    Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa,
      du hast so viele schöne ergänzende Worte gefunden! Danke dir!
      Ja genau so empfinde ich es auch!!!
      Es gibt so viel Freude an jedem Tag, wenn man nur offen dafür ist.... :)

      Danke dir du Liebe, schön, dass ich dich finden durfte!
      Herzensgrüße
      von Monika*

      Löschen
  8. Ich glaub, wir selbst sind auch wie die Jahreszeiten...im Herbst und besonders im Winter ist alles ruhiger, wir auch.....um dann im Frühling wieder wach zu werden und mit jedem warmen Sonnenstrahl Energie zu tanken!

    schönes Wochende von
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Martina,
      es tut auch gut sich wieder mehr zu sammeln, man ist auch mehr im Haus, nimmt sich für anderes Zeit....
      Unterbrochen ist dieser Prozess sicher von der Weihnachtszeit, die für vielen Menschen statt ruhig und besinnlich eher hektisch verläuft...
      Auch bei mir kommt es oft ganz anders als ich es mir vorgenommen habe....
      Danke für deine schönen besinnlichen Worte!!!

      Dir auch alles Liebe,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  9. Ich mag alles Jahreszeiten, den Sommer nicht so sehr, aber ich nehme ihn mit. Aber besonders mag ich ihn nicht. Dafür den
    Frühling, den Herbst und vor allem den Winter. Ich mag es, wenn es klirrend kalt ist, nicht frisch kalt. Wenn ich so morgens früh laufen gehen kann, bei minus 3 Grad. Warm eingepackt, trockene kalte Luft, genial. Nasskalt mag ich natürlich auch nicht.

    Wären wir Bären würden wir uns jetzt zum Winterschlaf bereit machen. Die Natur ruht sich aus und kommt im Frühling wieder, es ist immer wieder etwas Neues und ich wundere mich immer, nachdem wir alles der Natur antun, dass sie sich immer wieder erholt.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva,
      danke, dass du deine Gedanken mit mir teilst und dein Empfinden!

      Es ist schon ein großes Geschenk, dass die Natur trotz allem, sich wie du schreibst immer wieder erholt und so verlässlich ist und immer wieder aufs Neue im Frühling mit neuen Leben aufwartet!
      Das ist doch eine herrliche Hoffnung und Zuversicht.....

      Sei ganz lieb gegrüßt
      und mach es dir schön,
      herzlich
      Monika*

      Löschen
  10. Liebe Monika,
    in unseren Breiten macht es uns die Natur vor - Frühling das Werden, Sommer das Gedeihen, Herbst das Ernten und im Winter das Ruhen.
    Wir sollten uns dies als Beispiel nehmen und es wenigstens einmal im Jahr gemütlicher angehen lassen. "Im übertragenen Sinn" nicht auf jeder Hochzeit tanzen müssen, ein bisschen in sich gehen und Kraft sammeln, für neue Vorhaben. In unserer lauten, ruhelosen Zeit vielleicht eine gute Idee. ;-)

    Liebe Grüße und ein gemütliches Wochenende
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabetta,
      du hast so wundervolle Worte geschrieben,
      ich möchte sie gerne genau so stehen lassen, weil ich sie ganz ähnlich empfinde und sehr Wert schätze......

      Eine gute Idee!! :)
      Möge sie Früchte tragen!!!!!

      Sei herzlichst gegrüßt und lass es dir gut gehen,
      Monika*

      Löschen
  11. Liebe Monika
    ein sehr gelungenes Bild und in Kombination mit deinem
    Zitat- einfach sehr harmonisch. Nach der ruhigen Zeit können
    wir uns wieder auf Neues freuen, ich kann eigentlich jeder
    Jahreszeit etwas Positives abgewinnen, alles ein Sache der
    Einstellung ;-)
    Lg und gemütlichen Abend.
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Sadie!!!
      Genau!!! Ich finde auch die ruhige Zeit ist so freudevoll,
      wenn man sich offen halten kann und ein Auge und einen Sinn dafür hat!!!!
      Es ist wirklich jeder Jahreszeit etwas Positives abzugewinnen,das finde ich auch!
      Das passt..... :)
      Danke den werde ich haben dir auch von Herzen!
      Liebe Grüße
      von Monika*

      Löschen
  12. Liebe Monika,

    ganz wunderbar hast Du das formuliert und auch Dein Foto dazu ist einfach wunderschön. Alles hat seine Zeit und im ewige Kreislauf entsteht immer wieder neues Leben. Jetzt ist die Zeit der Ruhe, die wir so wie sie ist annehmen sollten, um dann im Frühjahr uns wieder an den schönen Farben zu erfreuen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta,
      danke für deine so lieben Worte für mich, freu mich sehr darüber und über deinen Besuch!
      Auch ich finde es ist leichter mit den Lebenswellen zu fließen als sich ihnen entgegen zu stellen.
      Und etwas Schönes an den Dingen zu finden liegt immer am Auge und der Interpretation des Betrachters
      Ist doch etwas Tolles sich wieder an dem neuen Leben, den schönen wiederkehrenden Farben
      freuen zu können.....so wie du es schreibst!!! Danke dafür!

      Herzliche Grüße für dich
      Monika*

      Löschen
  13. Ich mag ja am liebsten Frühjahr und Sommer, aber kann mittlerweile auch den zwei dunkleren Jahreszeiten etwas abgewinnen. So ist der Kreislauf eben.... im Herbst wird wieder alles ruhiger und auch ich liebe die Kerzenzeit....
    Dein Ausflug war ja toll!! Ich liebe ja Wildgehege ♥
    Liebste Grüße ins Weekend
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christel,

      HERZLICH WILLKOMMEN AUF DEM BESUCHERBÄNKCHEN!!!

      Mei wie mich das freut, Dankeschön!!!
      Das kann ich mir vorstellen!!! Aber wie du schreibst, es ist leichter sich mit dem Kreislauf zu arrangieren und das Beste draus zu machen
      und auch in dunkleren Zeiten Gutes zu finden und das Schöne trotzdem zu finden und wahrzunehmen....
      Oh ja, du hast ja das Wichtigste schon entdeckt, das Kerzenlicht!!! Es hat so viel Wärme und Strahlkraft wie ich finde und strahlt auch
      in Dunkelheit hinein!!!!!
      Freut mich, dass du gerne mit im Wildparadies warst, ein zweiter Teil folgt die Tage!
      Es war wirklich wunderbar, ein toller Urlaubstag mit Silke und den Tieren in toller Umgebung!

      Ein schönes Wochenende dir,
      herzlichst
      Monika*

      Löschen
  14. Für mich strahlt das Bild so viel Ruhe aus. Danke für den Post.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich,
      schön, wenn es dir gut tut!!!
      Gerne!
      Herzliche Grüße
      von Monika*

      Löschen
  15. Hallo liebe Monika,
    ach ist das ein schönes Foto aus dem Wildpark und mit einem wunderschönen Zitat geschrieben.
    Ja das Leben, ob Flora oder Fauna, ist ein ständiger Kreislauf.
    Jede Jahreszeit hat seine schönen Seiten und ich kann garnicht so genau sagen welche ich am liebsten mag. Natürlich mag ich den Sommer, weil alles blüht und weil es schön warm ist. Aber auch der Herbst mit seinen bunten Blättern reizt mich. Der Winter strahlt durch den Schnee Ruhe aus... alles ist so friedlich und das Frühjahr ist wie ein Kind ... alles wächst und gedeiht

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag..
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Biggi,
      danke, danke dir herzlich!!!
      Es ist doch klasse, dass du nicht vermagst zu sagen welches die schönste Jahreszeit ist für dich, weil du so doch jede achtest und wertschätzt,
      das finde ich ganz klasse!!!
      Schön hast du es beschrieben liebe Biggi!
      Hab du auch einen schönen Sonntag,
      herzlichst
      Monika*

      Löschen
  16. Wow...was für eine tolle Aufnahme und dazu noch so tolle Worte. Besser kann man es gar nicht ausdrücken libe Monika. Genau so verhält es sich und das sollte man auch schätzen. Die Natur hat es verdient sich zu erholen, wenn auch leider immer weniger weil der Mensch meint sie zerstören zu müssen. Lassen wir uns hoffen dass es irgendwann tatsächlich mal ein Klick in deren Köpfen gibt.

    Danke dir vielmals für das so schöne ZiB. Habe mich wieder sehr gefreute darüber dass du mit dabei bist. Eine Bereicherung für das ZiB-Projekt.

    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag und sende liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nova,
      du erfreust mich immer so mit deinen lieben anerkennenden Worten und deinem Empfinden und deiner Freude, das ist etwas ganz arg Schönes!
      Vielen lieben Dank! Ich schätze es sehr!!!!!
      Ich versuche auch an der Hoffnung fest zu halten und wenn es nicht immer gleich gelingt, darauf zurück zu kommen!!!!

      Sehr gerne Nova, wenn es mir möglich ist immer wieder!

      Hab auch du einen wunderschönen Sonntag,
      herzlichst Monika*
      mit lieben Grüßen

      Löschen
  17. Sehr schönes Bild Monika.
    Die Wandel der Jahreszeiten ist immer schön, obwohl ich Winter nicht mag und deshalb den Herbst auch nicht, da ich es immer so sehe, der Herbst ist "der Killer" des Sommers und bringt den Winter mit. ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Flögi,
      für deinen Besuch, deine Teil geben...
      Ja da hat jeder sein ganz eigenes Empfinden...
      Ich bin immer dankbar, wenn du Tropenhitze des Sommers im Spätsommer zu einem schönen erträglichen Sommer wird
      und mag auch den Herbst in all seiner Fülle und Farbenvielfalt, auch ich spüre die dunklen Tage, die es sehr wohl auch gibt...
      und versuche dann mir anders Licht in den Tag zu bringen, weil ja alles zum Leben gehört können wir daran eh nichts ändern nur an dem was wir
      selbst draus machen... :)
      Alles Liebe dir, mach es dir schön, egal wie es ist...
      Herzlichst Monika*

      Löschen
  18. Deine Worte sind für mich elektrisierend, da Du den Nerv unseres Lebens - nämlich das Kommen und Gehen, den ewigen Kreislauf der Natur - so einmalig in Wortfassung ausgedrückt hast! Ich behaupte einmal, dass Du Dich selbst übertroffen hast. 🤗 Passend das Bild der Hirsche, die einfach ihrer Natur folgen müssen.

    Liebe Monika, da Du Tripsdrill erwähnst, das ich leider versäumt hatte zu besuchen, wachen längst vergessene Erinnerungen in mir auf. Es war die Zeit meines Studiums dort, da ich eine erlebnisreiche Zeit in Hohenstein verbracht hatte. Freundschaften waren entstanden, die bis heute die Adern in die Jetztzeit durchströmen. Aber auch Abschiede nämlich verschiedene Todesfälle...

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidrun,
      schon erstaunlich welch Faszinierendes passieren und entstehen kann, wenn man den Worten, die einem das Herz sagt, Raum gibt!
      Ich danke dir für dieses riesen Lob....und für deine besonderen Worte in denen du es ausdrückst!

      Siehst du liebe Heidrun, die Welt ist manchmal so klein...Wie schön, dass ich dir so ein wenig gute Erinnerung wieder schenken
      konnte, das freut mich sehr...
      Ein Stück von dem was dir noch gefehlt hat schenken zu können ist schön....

      Ja leider begleiten unsere Leben auch viele traurige Abschiede, auch das kann ich nachempfinden...
      Alles Gute für dich und liebe Grüße
      herzlich Monika*

      Löschen
  19. Liebe Monika,
    deine Bilder passen perfekt in den Herbtanfang.....
    So schön.....
    Ganz liebe Grüße Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Jen!
      Was glaubst du wie ich mich gefreut habe dieses Foto schießen zu dürfen,
      ein kleiner Traum von mir... :)
      Herzensgrüße für dich
      von Monika*

      Löschen
  20. ... zünden wir ein schönes Licht an...
    Ja liebe Monika, da denke ich an das letzte Jahr.
    Da saß ich mit vielen Teelichtern in meinem dunklen Zimmer und habe für Menschen und Tiere die ich liebe (lebendig oder verstorben)
    ein Teelicht angezündet.
    Schon das erste Licht brachte Helligkeit und Wärme und mit jedem weiterem Licht kamen wunderbare Eriinnerungen.
    Jedes Licht was ich angezündet habe hat mein Leben bereichert .
    Ob es die erste Verliebtheit war und der Schulfreund es nie erfahren hat oder meine Tiere die mir immer bedingungslose Liebe gezeigt haben.
    Zünden wir Lichter an!!!
    Himmlische Grüße, für Dich liebe Monika.
    Und einen guten Wochenstart wünscht Dir Anne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      schön, dass du wieder da bist!!!!
      Das ist eine schöne Geste. Das mache ich auch immer wieder zu bestimmten Anlässen oder wenn mir danach ist.-
      Ich kann das was du schreibst sehr nachempfinden, danke sehr für dein Teil geben!!!!
      Ja Anne, zünden wir Lichter an für die Menschen, für die Tiere und für uns....
      manchmal geht das ja auch durch gute Taten.....
      Danke für ALLES,
      eine gute Restwoche noch und liebe Grüße,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  21. Liebe Monika,
    wie herrlich ist die Natur in ihrem Jahreskreislauf. Man kann keine dieser Zeiten festhalten, aber man kann seine Augen und seine Sinne für all das Öffnen und im Herzen speichern. So habe ich das ganze Jahr über die schönsten Momente in mir.
    Du hast es mit deinem Gedicht und dem Foto so wunderbar getroffen. Lassen wir die Natur zurückziehen,damit sie uns wieder neu verblüffen kann.
    Schönen Sonntag und alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manuela,
      mei gerade habe ich nochmals deine schönen Worte gelesen, so empfinde ich auch und das tut sehr gut!!! Offen zu sein für das Leben und achtsam sein mit den Lebensgeschenken!!!
      Danke für deine wundervollen Worte und Wünsche,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  22. Liebe Monika, wie habe ich mich heute über Deine lieben Zeilen gefreut. Vielen vielen Dank dafür!
    Und ebenso freue ich mich, dass ich Deinen wunderschönen, so liebevollen und herzlichen Blog gefunden habe.
    glg zu Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,
      welch liebe Überraschung und Freude!!!

      SEI GANZ HERZLICH WILLKOMMEN HIER BEI MIR UND FÜHLE DICH WOHL!!!!

      Ich danke dir von Herzen wie viel liebe und wohlwollende Worte du für mich
      und für meinen Blog gefunden hast!!! Das freut tief!!!
      Gerne war ich bei dir, kam von Herzen.....
      Sei ganz lieb gegrüßt, auf bald,
      Monika*

      Löschen
  23. LIebste Monika, deine Worte berühren mich immer wieder.
    Du hast so recht...
    Wenn man so denkt, dann lässt sich die graue Zeit gut aushalten.
    Alles Liebe Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara,
      es ist etwas Besonderes, dass ich dich immer wieder berühren darf....
      Ich freu mich wirklich sehr darüber!
      Immer wieder versuche ich allem das Beste abzugewinnen, weil ich weiß,
      dass sich manches nicht ändern lässt....
      Ein anderer Blickwinkel hilft oft....-
      Alles Liebe auch dir und herzliche Grüße
      von mir für dich,
      Monika*

      Löschen
  24. Wow, liebe Monika!
    Ein fantastisches Bild
    und ein wunderschön passender Post dazu.
    Ganz viele liebe Herbstgrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Urte,
      ich freu mich sehr, dass es dir gefällt!!
      Herzlichen Dank!
      Sei auch du lieb gegrüßt in den Herbst
      von Monika*

      Löschen
  25. Deine Worte mit dem Bild sind so stimmig. So wunderschön passend.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe do,
      wie schön, dass du das so empfindest!
      Lieben Dank!!
      Herzensgrüße für dich
      von Monika*

      Löschen
  26. Das ist wieder wunderschön. Ich bin von Deinen Texten immer wieder beeindruckt.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Magdalena,
      du rührst mich sehr mit deinen Worten!
      Vielen lieben Dank!!!!
      Herzensgrüße
      von Monika*

      Löschen
  27. Liebe Moni,
    was für schöne Zeilen. Zeit zum Zurückziehen braucht man immer mal wieder ab und an ;-) um dann gesammelt und gestärkt wieder durchstarten zu können.
    Ich hoffe auch noch auf ein paar sonnige Tage und Farbenvielfalt. Sonnig ist es hier zwar heute, aber das Laub ist noch nicht so arg bunt.
    Ganz liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulrike,
      Danke für deinen Besuch und die guten Worte! Ja auch der Mensch braucht diese Ruhe-Zeiten ganz nötig um sich wieder zu stärken.....

      Heute scheint die Sonne wieder ein wenig ihr Strahlen und das du so gut, dann wird auch das Laub wieder bunter :)
      Freuen wir uns gemeinsam!!!
      Herzensgrüße für dich
      von Moni*

      Löschen
  28. ein schönes beschauliches Bild
    auch wenn die Brunftzeit nicht unbeding leise ist ;)
    aber es gehört dazu und ist so ursprünglich..
    wenn wir versuchen etwas im Rhythmus der Natur zu leben werden
    wir merken dasss uns dsa gut tut
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Rosi,
      wie wahr, wie wahr, die kann ganz schön krachend und laut sein die Brunftzeit,
      zeigen die Hirsche doch ihr ganzes Imponiergehabe mit der ganzen Lautstärke Kraft und Wucht die sie haben,
      wollen doch zeigen wer der Stärkste ist.... :)
      Schön sind sie deine Worte,
      ich danke dir dafür!
      Herzensgrüße
      von Monika*

      Löschen
  29. Liebe Monika,
    dir wünsche ich genauso eine schöne, ruhige, erlebnisreiche, gemütliche und frohe Herbstzeit.
    Ja sogar Nebel hat was für sich, wenn man nicht grade in die Welt hinaus muss.
    Natürlich ist er noch goldiger und erfreulicher bei Sonnenschein.
    Danke dir auch für deine netten Worte zu meinen Haaren. ;-))

    Wünsche eine tolle Restwoche.
    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,
      das ist ja wirklich lieb von dir, wie du auch an mich denkst, danke dir!
      Ja auch Nebel hat etwas, schon spannend, dass er einen oft dazu bewegt im Haus zu bleiben,
      aber hast du schon einmal erlebt, wenn die Sonne durch ihn durch scheint und er beginnt
      sich zu heben und da in der Natur zu sein? Das ist was ganz eindrucksvolles....
      Ja, den Sonnenschein vermisse auch ich wenn er ein paar Tage nicht da ist, aber ich weiß
      ja, er kommt immer wieder und das ist eine schöne Gewissheit... :)
      Klar doch!!! Du hast eine schicke Frisur und manchmal ist es schöner natürlich, schick
      und ohne Farbe....
      Dir auch eine schöne Restwoche!
      Herzensgrüße schicke ich dir,
      die Monika*

      Löschen

Von Herzen würde ich mich über einen Kommentar freuen, das wäre ein schönes Geschenk ...
vielen Dank für die Zeit und Mühe!

Ich lese mit Freude jeden Kommentar und bin bemüht auch hier persönlich zu antworten....

UM VERSTÄNDNIS BITTE ICH

dass es mir aus unterschiedlichen Gründen

*nicht immer möglich ist zeitnah zu antworten,
*auch ist es mir leider nicht immer möglich auf Grund der Fülle der
Kommentare, jeden einzelnen Kommentar persönlich zu
beantworten..... *Gerne bitte trotzdem nachsehen, bin bemüht...

*Auch Blogbesuche bei Blogfreunden oder dort sichtbare
Kommentare müssen immer wieder den Lebensanforderungen
untergeordnet werden...