Mittwoch, 15. Juni 2016

Gartenbesuch bei der lieben Hilde Teil 4










Gartenimpressionen
                                    bei Hilde

Teil 4















Und dann war es passiert,
Hitze, Unwetter, viel Regen,

und trotz allem wuchs und gedieh es im Garten,

da musste ich einfach wieder mit dem Fotoapparat kommen,
um Euch das schnelle Wachsen zu zeigen!

Viel Spaß!!!

































Mit diesen wunderbaren, leuchtenden Blüten,
den strahlenden Nutzpflanzen
und einem letzten Blick auf das kleine
Gartenhäuschengewächshaus,
verabschieden wir
uns heute,
aus *Hildes Garten*

und wünschen eine gute, blühende Zeit!!!

*
Ganz viele Herzensgrüße
für HILDE,
mit meinen TIEFSTEN DANK für alles LIEBE.....
und
ganz viele Herzensgrüße
für Euch,

von
Monika*

*

Dies ist mein ausgewählter Beitag 
für 
die großartige Aktion von Jutta,
sie hat den *Natur-Donnertsag* ins Leben gerufen
und ich darf das sechste Mal dabei sein!!!!




Wenn ihr schauen wollt,

einfach nur auf den Link drücken und schon seid ihr vor Ort

Kreativ im Rentnerdasein: Der -Natur-Donnerstag "DND" 22

Texte und Fotos sind mein Eigentum und dürfen nicht ohne
 Erlaubnis von mir, der Autorin und Fotografin
in jeglicher Form genutzt, 
kopiert, modifiziert
oder 
verbreitet werden.-
Verstöße ziehen rechtliche Schritte nach sich!





Meine Lebensperlen und ich
freuen sich immer wieder sehr


auf dich!

Kommentare:

  1. ...ganz zauberhafte Blumenfotos, liebe Monika!
    Herzlich, Manja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön deine Worte klingen,
      danke liebe Manja,
      sei herzlichst gegrüßt von Monika*

      Löschen
  2. Liebe Monika,

    der Garten muss ja wirklich ein Traum sein. Deine Aufnahmen sind es aber auf jeden Fall. Es ist einfach herrlich, sich die wunderschönen Blumen und Blümchen anzuschauen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das was du schreibst liebe Jutta erfreut mich sehr,
      ganz lieben Dank!
      Ganz liebe Grüße an dich von mir,
      Monika*

      Löschen
  3. Bei solchen Bildern frisst einem ja der Neid! ;-) Die herrlichen Pfingstrosen, die Kornblumen und Glockenblumen...himmlisch!
    Danke für´s zeigen!
    Ich wünsche dir noch einen gemütlichen Abend und alles Liebe!
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne hab ich es gezeigt, ist schön Freude zu machen!
      Danke lieb für die Worte und Wünsche,
      alles Liebe dir,
      herzlich Monika*

      Löschen
  4. OHHHH mei HERZAL hupft,,,,
    soooo scheeeeen

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das is aber toll, wenn dei Herzal hupft liebe Birgit!!!
      Freuuuuuuuu, DANKESCHÖN,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  5. Meine liebe Monika,
    schön, dass du uns wieder mitgenommen hast in Hildes wunderbaren Garten.
    Was für eine Blütenpracht. Da weiss man gar nicht, wohin man zuerst schauen
    soll. Die Pfingstrosen sind noch so schön. Bei mir haben sie den Starkregen
    nicht überstanden.
    Einen gemütlichen Mittwochabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irmi
      gerne habe ich Euch wieder mitgenommen in Hildes Garten....-
      Das freut mich zu hören! In der Zwischenzeit leiden die Blumen schon unter dem stark
      klatschenden Regen, auch hier.... Sind eben doch so zart die Pfingstrosen....
      Hab es fein Irmi, auf bald,
      Monika*

      Löschen
  6. Ohhh, ist das schön. Das ist ja wunderschön.

    Da weiß man gar nicht, was man sagen soll.

    Einen schönen Abend wünscht Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein WUNDERSCHÖN Eva, das ist doch ein tolles Wort :) !!!
      Alles Gute dir,
      herzlich Monika*

      Löschen
  7. Tolle Bilder und zauberhafter Garten!
    So schöne Detailaufnahmen von den Blüten!
    Vielen Dank für den Gartenrundgang!

    LG von Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne liebe Renate habe ich auch dich mitgenommen!
      Toll wenn dir Garten und Fotos gefallen, wie schön!
      Herzlichen Dank und liebe Grüße
      von Monika*

      Löschen
  8. Wahnsinn! Es blüht und gedeiht in Hildes Garten, dass es die wahre Pracht ist. Das erste Foto ist mein Lieblingsfoto. Die Blüte ist so zauberhaft und spiegelt die ganze Schönheit der Natur in sich.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Astrid,
      ich habe mich in diese Zartheit des Blümchens auch verliebt!!! Mich faszinieren auch die zarten Fühlerchen in die Welt,
      die von ihr ausgehen....Schön, wenn ich dir Freude machen kann....
      Herzliche Grüße
      von Monika*

      Löschen
  9. Schauen - staunen - wundern - bewundern - freuen - genießen - und alles von vorne!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke, lieber Luis
      ich mag deine Worte sehr.......
      Hab es gut, auf bald,
      Monika*

      Löschen
  10. Liebe Monika,

    hi - ich bin wieder da!!
    So wundervolle Blüten sind das. Ich liebe alle, vor allem habe ich hier auch noch einige davon. Doch diese Zeit im Moment bringt kaum Möglichkeit zum Fotografieren. Selbst die Pfingstrose ist den endlosen Regengüssen zum Opfer gefallen. Ich dachte mir immer noch, ich lass sie draußen stehen - da sind sie mir am liebsten - falls es Sonnenlücken gibt. Ja heute war die Sonne da und die Pfingstrose verblüht. Was soll man machen.

    Aber wenigstens hast Du mir ganz bezaubernde Fotos geliefert. Schlußendlich ist es (fast) einerlei, wo man diese Pracht sieht.

    Liebe Herzensgrüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Veronika,
      welch liebe Überraschung!!! Vielen Dank für deine lieben Worte für mich! Ja, so ticke ich auch, ich mag die Blumen immer nicht abschneiden, weil ich denke, draußen haben wir beide viel länger von einander....Bei diesem Prasselregen und Sturm, ist es natürlich wirklich leider so, dass es die zarten Pflanzenköpfe nicht wirklich aushalten können....mir tat es in der Seele weh die ganzen Blütenblätter am Boden liegen zu sehen.......
      Das Schöne ist, das Wissen im nächsten Jahr wird sie wieder für uns blühen.....welch schöne Zuversicht!!!!!
      Komm einfach und schau bei mir wenn dir danach ist, du bist immer herzlich Willkommen!

      Liebe Herzensgrüße auch für dich,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  11. Hallo Moni,
    ja prima, sehr schön ist alles gewachsen und am Salat waren die Schnecken, glaube ich?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi,
      ich freu mich wenn es dir gefällt! Über die Spuren im Salat habe ich auch nachgedacht, nachdem im nicht ständig im Garten und im Austausch bin, weiß ich es nicht sicher....
      Es könnten die Schnecken oder das Unwetter gewesen sein...
      Liebe Grüße auch für dich,
      herzlich Monika*

      Löschen
  12. Wow, so viele Jungfer im Grünen! Das ist ja der Hammer :-))
    In diesem Garten würde ich gerne mal Blumensamen sammeln!
    Wunderschöne Fotos liebe Monika!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gell, dies habe ich auch gedacht liebe Andrea,
      ich mag sie so gerne.......jaaaaaaaaa!!!!!! :) wenigstens den Anblick, kann ich zur Verfügung stellen,
      aber ich hoffe, dass du sie irgendwo auch in Natura sehen kannst und auch Samen sammeln!!!!
      Die hier dürfen sich selbst aussamen und im nächsten Jahr wieder kommen....
      Deswegen sind es so viele....
      Danke auch für dein Fotolob, freu......
      Herzlichst Monika*

      Löschen
  13. Liebe Monika,
    Alle Fotos sind wunderschön, vor allem das blaue Nigella ist entzückend!!
    Liebe Grüsse, riitta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uiiii riitta auf Deutsch, klasse!!!!!
      Danke für dein Lob und deine Begeisterung!!!!!

      Herzliche Grüße für dich,
      von Monika*
      Ich hoffe mein Englisch-Übersetzer hat es gut gemacht bei dir!?????

      Löschen
  14. Gerade hier, nach längerer Trockenheit kommt es mir dann immer so vor als ob die Natur richtig jubeln würde. Einfach klasse wenn alles so grünt und sich in ihrer Pracht zeigt.

    Hab einen schönen Tag und liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nova, das ist eine schöne Vorstellung, die jubelnde Natur!!!! Ja das finde ich auch, welch Glück wir haben, dass wir es
      mit unserem Augenlicht sehen dürfen!!!
      Hab du schöne Tage und Dankeschön,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  15. Liebe Monika, guten Morgen,
    das sind herrliche Bilder, ja, der Regen hat auch sein Gutes!
    Wie schön die Pfingstrosen noch blühen, wunderschön! Bei meiner Mama
    haben sie auch stark unter dem Regen gelitten und sind leider schon verblüht ...
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Claudia,♥
      danke für deine guten Worte zu den Fotos!!!
      Leider sind die Pfingstrosen nun auch ziemlich mitgenommen,
      ich hatte das Glück, dass mich Hilde noch vor den großen letzten Schauern noch einmal zu sich gerufen hatte...
      Heute sehen sie so nicht mehr aus....gut, dass man diese Pracht im Foto festhalten kann um sie noch mal ganz nah anzusehen...,
      nur der Duft fehlt leider....
      Hab ganz schöne Tage,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  16. Liebe Monika, ich wünsche dir einen guten Start mit vielen tollen Momente in diesen neuen Tag.
    Du hast mir meinen schon versüßt mit diesen wunderschönen Bildern aus dem Garten deiner Freundin.
    Und was sehe ich da ...." BARTNELKEN" , der Inbegriff eines Bauerngartens für mich. Dieses Jahr hab
    ich sie auch zu Hauf und in vielen tollen Farben. Überhaupt scheint alles zu explodieren, trotz des vielen
    Regens. Auch die Obstbäume hängen voll. Jetzt kann man nur noch hoffen das nicht doch noch alles kaputt geht.
    Ich schicke dir ganz viele liebe Grüße aus der Pfalz.
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika, ich hoffe es geht dir gut???? Mich hat es heute morgen gewundert das du noch nicht zurück geschrieben hast. Weil du das doch sonst immer tust.
      Natürlich kann man ja auch nicht alles immer gleich tun ....und auch bei so vielen Kommentaren nimmt das sehr viel Zeit in Anspruch. Das sollte jetzt auch kein Vorwurf sein, aber ich hab irgendwie ein komisches Gefühl. Ich hoffe du hast ganz einfach " nur " keine Zeit und es geht dir gut.
      Sei lieb gegrüßt von Christine

      Löschen
    2. Liebe Christine, ich habe alles richtig verstanden, wie rührend von dir....DANKESCHÖN!!!!!Du hast ein sehr feines Gespür.....
      Tatsächlich bin ich sehr angeschlagen und kann im Moment nicht so lange vor den Pc sitzen und schreiben... Wichtig war mir, dass die Kommentare meiner lieben Leser und Leserinnen gepostet sind.- Ich werde die Beantwortung auf jeden Fall Stück für Stück nachholen
      und dann Stück für Stück auch wieder meine Blogrunde machen...
      Zu all dem Schönen fordert das Leben eben im Moment auch sehr und ich versuche mit zuschwimmen....
      Alles Liebe dir und ganz lieben Dank!!!!!
      Herzliche Grüße für dich von mir,
      Monika*

      Löschen
    3. Dann schicke ich dir ganz, ganz viel Kraft.
      Von Herzen
      Christine

      Löschen
    4. Danke herzlichst, kann ich brauchen....♥

      Löschen
    5. Liebe Christine,
      nun aber zu deinem eigentlichen Kommentar!!!!
      Ich freue mich sehr, dass ich dir den Start in den Tag versüßen konnte!!! Das ist schön zu hören!!!
      Toll, wenn du auch so verwöhnt bist von der Fülle in der Natur!!! Das ist so ein riesiges Geschenk!
      Bartnelken habe ich auch sehr gerne und liebe Erinnerungen dazu im Herzen.
      Schon nett, was man mit den Dingen verbindet....Du hast sie in vielen Farben, ach wie gerne würde ich
      auch bei dir zum Fotografieren kommen....Genieße sie für uns beide ok?!!!!!!
      Hoffen wir für ALLE und ALLES, dass die Unwetter sich langsam ausgetobt haben!!!

      Dir herzlichen Dank für dein an mich Denken und dir Gedanken machen, hat mich sehr gerührt!!!!!
      Nun habe ich mich aufgerappelt und bin am Antworten....
      Auf ganz bald Christine,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  17. Ja... die Natur scheint dieses Regenreiche Wetter zu mögen. die Pflanzenwelt scheint regelrecht zu explodieren

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde auch, dass die Natur in diesem Jahr so viel Fülle hat wie schon lange nicht mehr!!!
      Eine wirkliche Freude!!!!!!

      Ganz liebe Grüße für dich Gabi
      Monika*

      Löschen
  18. Tolle Blumen und Bilder.
    Was sind das denn für Blumen auf den ersten Fotos? Die sehen ja richtig klasse aus. So filigran.
    Einen schönen Tag
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Krisi!!!!!!
      Das ist die *Jungfer im Grünen*, so filigran, so empfinde ich es auch.....
      Hab du es auch fein liebe Krisi, auf bald,
      ich komme im Moment nicht rum, aber ich komme die Tage,
      herzlich Monika*

      Löschen
  19. Wunderschöne Fotos ! Das war fast wie ein erfrischender Morgenspaziergang im Garten - danke !
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE!!!Ohhh, dies hört sich aber wohltuend an, wie es mich freut, schön, dass es dir gut tut liebe Karen!!!
      Alles Liebe auch dir,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  20. ...und wieder so schöne Blumenfotos...sogar meine Lieblinge, die Jungfer im Grünen und die Bartnelken durfte ich bewundern. Danke dafür

    liebgrüßt
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja schöööööön liebe Martina gerne hab ich dir diese Freude gemacht, ich schätze die Gleichen auch sehr!!!!
      Gerne, gerne, immer wieder !!!!!

      Herzensgrüße für dich,
      von Monika*

      Löschen
  21. Das war ein herrliches buntes Allerlei, wunderschön! Die Jungfer-im Grünen und die wunderbar duftenden Bart-Nelken mag ich am liebsten.
    Toller Rundgang, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super liebe Ophelia,
      wie nett, ich glaube da haben wir eine Übereinstimmung, einige Bloggerinnen, klasse doch wie ich finde!!!
      DANKESCHÖN!!!
      Herzliche Grüße
      von Monika*

      Löschen
  22. Als Anfang die "Jungfer im Grünen" und die Bartnelken, ach wie schön. Diese habe ich auch. Dann kommt eine ganze Reihe, die habe ich nicht. Kann doch nicht alles haben, gell.
    Wunderschöne Blumen hast du hier zusammen getragen.

    Liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja klasse liebe Paula, dann genießen wir gemeinsam!!! :) Dann hast du hier wenigstens ein wenig Überraschung und wer weiß ob sie nicht doch bald auch bei dir blühen???
      DANKESCHÖN liebe Paula,
      auf bald,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  23. Hallo liebe Monika,
    Deine schönen Fotos sind mir wieder ein Ersatz dafür, dass ich keinen eigenen Garten habe. Die "Jungfer im Grünen" mag ich über alle Maßen, aber auch die feinen Nelken haben es mir diesmal angetan. Wundervoll !
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Synnöve,
      das freut mich sehr von dir zu lesen!!!! Gerne, gerne, schenke ich dir ein wenig Gartengefühl......
      Wobei ich deinen Balkon auch so toll finde, der fehlt mir leider, aber man kann ja nicht alles haben, eine schöne Wohnung in der Frau sich wohlfühlt ist doch schon ganz viel Tolles!!!!!....
      Aber die Pflanzen auf deinem Balkon blühen auch so schön, da könnte ich mich auch sehr wohl fühlen....
      Dankeschön,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  24. Super, wir dürfen dich wieder in Hildes Garten begleiten, wo es blüht, dass es eine wahre Freude ist.
    Die Jungfer im Grünen hat jetzt Saison und ich liebe diese filigranen Blüten. Früher hatte meine Tante immer viele Bartnelken im Garten, ich habe leider gar keine und denke, ich sollte mir auch mal welche zulegen, denn sie sehen so hübsch aus und ich mag auch Sträuße von ihnen in der Vase.
    Aber auch für den kulinarischen Genuss sorgt die Hilde, es gibt bald ganz viel zu ernten und am Salat kann sie sich schon bedienen. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Christa, ich hatte es ja versprochen und ich bin immer bemüht zu halten was ich verspreche :)!
      Hast du auch gemerkt, ich glaube fast, wir lieben sie alle die Jungfer im Grünen....Ich mag ihre Zartheit von Anfang an wie du!!!!
      Das ist sicher eine gute Idee dir Bartnelken zu zulegen!!!! Es sind so dankbare Blümchen und sehen so schön aus, auch in der Vase!!!! :)
      Ich bringe sie immer mit einer langjährigen Freundin und ihrem Mama in Verbindung, im Alter von 18 Jahren, eine schöne Erinnerung....., dort wachsen sie bis heute...
      Ja die Hilde freut sich an ihrem Ernte Dank und genießt ihn sehr!!! :)

      Herzensgrüße für dich Christa,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  25. Bartnelken sind meine Lieblingsblumen, aber leider gedeihen sie in unserem Boden gar nicht, deshalb freue ich mich immer riesig, wenn ich sie als Foto sehen darf. Schade, dass es bereits der Letzte Post über diesen vielseitigen Garten war.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach du bist ja lieb Arti, sicher wird immer mal wieder ein Blümchen oder etwas Anderes von Hildes Garten hier einfließen.....
      Nur der eine Gartenbesuch ist nun zu Ende...
      Gerne mache ich dir Freude mit den Bartnelken... :)

      Sei herzlich gegrüßt
      von Monika*

      Löschen
  26. Wie sich doch die Gärten gleichen, meiner sieht fast gleich aus.
    Tolle Fotos hast du gemacht bei Hilda.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Fotokompliment hat mich sehr gefreut!
      Oh wie schön, dass du die gleichen Blumen genießen kannst wie wir.....
      Hab eine schöne Zeit,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  27. Liebe Moni, das ist solch ein wundervoller Garten!!! Bei mir daheim, also in meiner Kindheit hatten wir rings um unseren Hof 3 solcher Gärten. Da kommen die Erinnerungen wieder verstärkt und ich träume mich wieder in meine Kindheit zurück ! Ganz liebe Grüße zu Dir von Celine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Celine,
      ich hoffe du hast viele schöne Erinnerungen und es tut dir gut, die Fotos hier und dein Träumen!!!!! Klingt sehr schön was du erzählst.....
      Herzensgrüße schicke ich dir,
      die Monika*

      Löschen
  28. Ich liebe sie die Jungfer im grünen (die ersten Fotos bei dir )ein ganz besonderes Blümlein
    welches ich auch oft bei den Spaziergängen mit den Hunden antreffe
    in Wiesen und Auen !

    Jungfer im Grünen wird in der Naturheilkunde als harntreibendes,
    wurmtreibendes, schleimlösendes Mittel und gegen Blähungen verwendet.

    Das Öl aus den Samen der Jungfer im Grünen wird zur Herstellung von Parfüms und
    Lippenstiften verwendet. Fein gemahlene Samen haben einen intensiven Waldmeistergeschmack.

    Der Name dieser Blume entstand so :

    Die hübsche, mädchenhafte Blüte in ihrem schützenden bzw.
    abweisenden „Nadelkranz“ spricht in ihrer Blumensprache:
    Ich will dich nicht! Junge Frauen gaben verschmähten
    Freiern ihre Ablehnung durch diese Blume zu verstehen !

    Es gibt dieses zauberhafte Blümlein noch in weiss !

    Hier noch ein Gedicht dazu :



    Jungfer im Grünen,
    zwar find ich dich schön,
    doch haben die Freier
    dich ungern gesehn.

    Wurde huldvoll von ihnen
    ein Mädchen umworben,
    hat diese mit dir, ihnen
    die Laune verdorben.

    Ein Körbchen mit Blüten
    dem Manne gegeben,
    hieß: Mach dich vom Acker,
    will mit dir niemals leben!

    Jungfer im Grünen
    ich finde dich schön,
    doch kann ich die Männer
    sehr wohl auch verstehn.

    Text © Sabine Brauer

    So das zu zur Jungfer im Grünen Monika :-))

    Danke für die schöne Post ,einen fröhlichen Tag
    wünscht dir
    Margrit




    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh dann müssen deine Spaziergänge gleich noch viel schöner sein liebe Margit!!!

      Danke liebe Margit für deine wertvollen Informationen über die Blume und über ihre
      Wirksamkeit, klasse!!!
      Da hätten wir ja einen gemeinsamen Post machen können!!!!!!!! Ich die Fotos du den Text....
      Dank auch an Sabine Brauer!
      Danke für das wunderschöne Gedicht...!!!

      Da hast du mir ja viel Freude gemacht....

      Herzensgrüße für dich schicke ich in die Schweiz,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  29. Wow, was für wunderschöne blaue Blumen sind es auf den ersten Bildern?
    Ich glaube, ich habe sie noch nie gesehen.
    Alles Fotos sind traumhaft, aber dieses blau...:-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Flögi,:)
      das ist die *Jungfer im Grünen*
      Als ich sie das erste Mal gesehen habe war ich auch völlig fassungslos von ihrer Zartheit und ihrem schönen Aussehen,
      hatte sie vorher auch noch nie gesehen.....
      Herzliche Grüße für dich,
      Monika*

      Löschen
  30. Einfach sagenhaft diese Aufnahmen!
    Da lacht mein Herzlein bei den vielen bezaubernden Blüten überall.
    Hab eine fabelhafte Zeit!
    Susanne 💕

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, DANKESCHÖN liebe Susanne so liebe Worte!!!
      Wie schön, wenn dein Herzlein lacht, meines nun auch!!!
      Genieße so lange du möchtest, ich habe dich gerne hier bei mir!
      Möge es dir gut tun!!!
      Hab auch du eine gute Zeit,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  31. Ach wie herrlich, liebe Monika, Hildes Garten scheint ja ein kleines Paradies zu sein.
    Ich liebe "Jungfer im Grünen", obwohl die bei mir irgendwie nicht wächst (oder vielleicht grade deswegen)
    Deine Fotos bringen die Farben so wunderbar hervor!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Hilde, ja da hast du mich ja richtig genial überrascht....... :)

      EIN GANZ HERZLICHES WILLKOMMEN LIEBE HILDA HIER BEI MIR UND AUF MEINEM BESUCHERBÄNKCHEN!!!!!

      Mei hast du mich erfreut...Wie schön, dass du den Weg zu mir gefunden hast...
      Danke für deinen lieben Besuch, deine lieben Gesten und Worte. Wie schön, dass es dir hier gefällt
      und ich bei deinem Besuch eine Lieblingsblume für dich hatte, die ich ja auch so liebe!!!!
      Herzensgrüße schicke ich dir,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  32. Liebe Monika,
    wieder so herrliche Bilder aus Hildes Garten.....
    Wunderschön.....
    Du kannst der lieben hilde ausrichten ich bin begeistert von ihrem Garten und von der Pflanzenvielfalt.....
    Am liebsten würde ich selber durch wandern.....oder mit dir.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jen,
      vielen vielen Dank!!! Gerne ich werde es Hilde ausrichten, irgendwann, wenn es nicht mehr so viel zu tun gibt,
      wird sie auch einmal einen Blick in den Blog und die Kommentare werfen, bis jetzt habe ich ihr manches am Telefon vorgelesen...
      Sie freut sich sehr....
      hahaha, das ist ja lieb mit mir :) klar doch!!!
      Alles Liebe dir Jen, auf bald,
      herzlich Monika*

      Löschen
  33. Was für eine unglaubliche Farbenpracht. Da könnte man ein Buch draus machen
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie lieb, Dank liebe Magdalena, wie schön das klingt!!!
      Ganz herzliche dankbare Grüße für dich
      von Monika*

      Löschen
  34. Hallo Monika,

    da wächst ja so einiges in Hildes Garten - toll :)
    Für viele Pflanzen ist das Wetter sicherlich besser als die Dürreperiode im letzten Jahr, mir wäre allerdings etwas mehr Sonnenschein nun lieber ;)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo lieber Björn,
      wie schön dich zu sehen, ja bei Hilde wächst viel und sie ist täglich in ihrem Garten aktiv....
      Ich freue mich ihre Pracht genießen zu dürfen!!!
      Ja die Sonne fehlt schon, wenn sie nicht scheint, auch wenn ich für die Kühle dankbar bin,
      es könnte ja auch mit Sonne nicht ganz so heiß sein...:)
      Es kann ja bald nicht mehr anders als besser zu werden.....
      Alles Gute für dich,
      herzlich Monika*

      Löschen
  35. Hallo liebe Moni, das ist ja eine wahre Pracht. Wenn ich so tolle Fotos sehe, bedauere ich es schon ein wenig, dass ich keinen eigenen Garten habe. Aber was nicht ist, kann ja noch werden :-). Wünsche dir einen schönen Freitag und schon mal ein regenfreies Wochenende. Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Christine,
      Dankeschön für deine lieben Worte. Weißt du, ich habe auch keinen eigenen Garten, so genieße ich andere um so mehr, vielleicht kannst du es ja ähnlich machen....Es gibt so viele schöne auch öffentliche Gärten oder du mietest dir tatsächlich einen an...??? Bin gespannt.....:)
      Hab auch ein schönes Wochenende,
      herzlich Monika*

      Löschen
  36. liebe Moni,
    herrliche Bilder aus einem wunderschönen Garten!
    Die Jungfern blühen auch bei mir auf einer ziemliche großen Fläche und komischerweise fast nur blau-weiß. (na, ja vielleicht weil sie in Bayern blühen)
    einen schönen Abend und liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist doch auch schön, klasse Gerti!!!
      Sie sind einfach nur schön und so zart!!! :)
      Vielleicht hast du ja auch einfach eine andere Sorte angepflanzt.....
      Vermutlich fehlt einfach eine andere Sorte, dass es durch die Insekten zu Mischungen kommen kann...
      Alles Liebe dir,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  37. Die Jungfer im Grünen dürfen bei mir auch überall und sind dieses Jahr sogar besonders üppig. Der restl. Garten kämpft allerdings gerade mit den täglichen Wassermassen.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christina, das freut mich aber für dich!!!! :)
      Ja auch hier leidet manches unter dem stark prasselnden Regen und Wind....Viele zarten Blütenblätter halten die Schwere nicht aus....
      Hoffen wir, dass sich das Wetter bald ausgetobt hat...
      Herzliche Grüße
      von Monika*

      Löschen
  38. Einfach herrlich, diese Aufnahmen, liebe Monika – und da sind soo viele Pflänzchen dabei, die ich auch ganz besonders liebe - Zierlauch, Jungfer im Grünen, Glockenblumen, Steinnelken, Pfingstrosen usw … ein Traum, dieser Garten und deine Bilder davon! Damit hast du mir viel Freude bereitet, und mit deinen lieben Zeilen zu meinen „Mode-Experimenten“ ebenfalls! Danke! :o)

    Ganz herzliche Rostrosengrüße

    von der Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/06/a-new-life-6-zwischenbilanz.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Danke liebe Traude, freut mich sehr!!!!
      Wie schön, dass ich dir gleich so viel Freude schenken konnte, dass ist ja etwas Wunderbares!!! Vielen herzlichen Dank also nochmals für deine
      lieben Worte und für deinen Besuch,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  39. Liebe Monika,
    ein farbenfroher Blumenreigen aus Hildesgarten,den du wieder vortrefflich mit deiner Kamera eingefangen hast.
    Allerliebste herzensgrüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manuela,
      Dankeschön für deine lieben anerkennenden Worte, ich freu mich sehr darüber!!!
      Herzensgrüße auch für dich
      herzlichst Monika*

      Löschen
  40. Deine Hilde hat wirklich einen wunderbaren Garten.
    Er ist voll mit so schönen Blumen.
    Bartnelken habe ich dieses Jahr auch gesät. Ich hoffe, sie blühen nächstes Jahr auch so schön.
    Hab einen sonnigen Samstag, hier scheint sie wirklich gerade...freu
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das hat sie wirklich, finde ich auch liebe Nicole!!!
      Das wünsche ich dir sehr, dass deine Bartnelken aufgehen!!!
      Sind einfach tolle Blumen wie ich finde!!!!
      Danke für deinen Wunsch, er ist schon in Erfüllung gegangen,
      die Sonne scheint hier...
      Hab du es auch fein, herzliche Grüße und Dank
      von Monika*

      Löschen
  41. Liebe Monika,
    danke fürs Mitnehmen in den wunderschön erblühten Garten von Hilde!
    Die blauen Kornblumen sind mir doch sofort ins Auge gestochen:)
    Hab noch ein entspanntes Wochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Kirstin,
      wie schön, dass du dich zu mir auf den Weg gemacht hast!!!
      Ich freue mich sehr darüber und sag Dank für deinen Besuch und für deine Worte...
      Alles Liebe dir
      von Monika*
      Hab auch ein tolles Wochenende!!!

      Löschen
  42. Hildes Garten hat den Regen eingesaugt, eine wunderbare Blütenpracht hervorgebracht, dieses schöne Blau und die alten Bartnelken blühen. Das letzte Foto mit dem Gartenhausfenster, erinnert mich an schöne alte Zeiten.
    ich hoffe Du erfreust uns weiter mit Blüten und Wachstum aus Hildes gGarten. Grüße sie herzlich von mir,und danke,
    Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen herzlichen Dank Klärchen, das ist aber schön!!!!
      Es wird sicher wieder einmal das ein oder andere zu sehen sein aus Hildes Garten!!!
      Deine Grüße gebe ich gerne weiter,
      lieben Dank auch dir,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  43. Liebe Monika, Dankeschön für den reizenden Kommentar bei mir, über den ich mich wieder sehr gefreut habe - und es bleibt Dir selbstredend überlassen, wann Du schreibst. Verstehe das nämlich selbst sehr gut, dass es Zeit und Energie (!) braucht, um einen Post auf den Weg zu bringen, gleichsam bei so vielen Blogfreunden zeitnah zu kommunizieren.

    Der Besuch bei Deiner Hilde (so wurde übrigens meine geliebte Oma kurz gerufen - sie hieß Hildegard) weitet sich längst zu einem Naturpark aus, wo zu jeder Jahreszeit, ja monatlich reichlich zu entdecken gibt. Deine Bilder sind wieder Zeuge dafür, wie wie reich unsere hiesige Natur ist, jedes einzelne gleicht einem Porträt.

    Die Nelke jedoch liebe ich ebenfalls, sie war eine der Lieblingsblumen meiner Oma. Und die Jungfer-im-Grünen hüte ich besonders in unserem Garten, egal was mancher Jüngling davon halten mag. Sie ist zart und trotzdem robust. Interessant was die liebe Margrit Kehl dazu wußte, was mir nicht bekannt war.

    Was Du meintest bezüglich einer Antwort, weiß ich nicht mehr genau!? Da versagt gerade mein Köpfchen....

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne liebe Heidrun, dieses Danke möchte ich dir gleichfalls schenken!!!
      Ich danke dir für dein Verständnis, es ging einfach nicht mehr obwohl ich gerne kommentiert hätte....Deine Worte tun mir wohl, danke sehr dafür!
      Siehst du mit der Verbundenheit durch die Namen ist man dem anderen Menschen den man mag gleich wieder ein Stück näher....Ich hatte auch eine
      liebe Tante Hilde in der damaligen DDR...Ein ganz lieber Mensch....
      Was du für schöne Worte für meine Fotos findest......
      Ich habe auch festgestellt, dass ich im Grunde jede Blume auf ihre Art und Weise mag, je mehr ich mich mit der Natur beschäftige, desto mehr schätze ich jede Kleinigkeit....Wunderbar finde ich....
      Ich liebe die Jungfer im Grünen auch, mit ihren zarten Ärmchen, im Grunde kann ich diese Zusammenführung mit den Jünglingen bei dieser
      Schönheit und Faszination gar nicht verstehen...
      Benennt man Blumen um jemandem anderen zu sagen ich möchte nicht mit dir leben????
      Was es doch alles gibt....Ich jedenfalls lasse diese Dinge außer Acht, wobei ich jetzt merke, ich doch nicht so unbedarft einen Strauß davon
      einen männlichen Wesen mitbringen würde...Wie man sich doch leicht beeinflussen lassen kann, nicht gut finde ich...
      Margit hat so schön die Nutzwirkungen der Blume beschrieben, super gell?

      So nun schicke ich dir nach dem Regen hier auch wieder sonnige Grüße,
      herzlich die Monika*

      Löschen
  44. Hallo Monika. Herrlich ist Hildes Garten so eine Vielfalt von Blumen und Pflanzen. Und du hast toll geknipst.
    Solche Gärten sind klasse und wirklich schön.
    Schönes WE und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jana, wie schön, wenn dir meine Fotos gefallen, ich liebe das Fotografieren und schöne Gärten,
      in Hildes Garten hat es mir besonders viel Spaß gemacht!
      Dir auch ein schönes Wochenende, toll, dass du zu Besuch warst!
      Herzlichst Monika*

      Löschen
  45. Wunderschön, lauter Lieblingsblumen von mir aber am liebsten habe ich das

    Gretchen im Busch, ich mag es so sehr. Hat wohl saisonal immer einen anderen Namen. Die Geschichte schreibt aber so kenne ich sie, dass das Grechten im Buch seine Liebe zu Hans nicht erfüllen konnte und so hat sich Hans in die Wegwarte verwandelt und die soll auch Hans im Grünen heißen. Habe ich so mal gelesen.

    Lieben Gruß Eva

    danke für deine schönen Bilder.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva, das klingt ja spannend, ich kannte die Geschichten bisher beide noch nicht! Danke für dein Ergänzen freut mich sehr!!!
      Wie schön, dass ich deine Liebelingsblumen erwischt habe!! Mache so gerne Freude.....
      Gerne, toll, dass du da warst,
      herzliche Grüße
      Monika*

      Löschen
  46. Ich kann die Nelken fast riechen... so wundervoll sind die Fotos. Und die Jungfer im Grünen - eine Lieblingsblume von mir! Aha, da wollte wohl manche lieber Jungfer bleiben und hats den Herrn durch die Blume gesagt ;-)
    Danke für Deinen Besuch bei mir und einen Sonnenschein für den Sonntag
    Mascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne war ich bei dir, du machst ganz spanndende Projekte, ich werde sicher wieder kommen!!!
      Herzlichen Dank für deinen lieben Gegenbesuch, der mich sehr freut!

      SEI HERZLICH WILLKOMMEN HIER BEI MIR!!!

      So war es wohl mit dem Jungfer bleiben... :)
      Lieb deine lobenden Worte für meine Fotos, danke!!!

      Hab auch du ein schönes Wochenende
      herzlichst Monika*

      Löschen
  47. Liebe Monika
    So nun bin ich hier und möchte dir herzlich danke sagen für deine lieben Zeilen auf meiner Blog Seite!
    Ich habe mich sehr gefreut über deine lieben Worte. Dein Blog ist anders als die anderen, ich freue mich sehr an deinen Blumen, sehr schöne Fotos hast du uns gezeigt.
    Ich wünsche dir ein ganz schöner Sonntag und alles Liebe sendet dir Bea zu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bea,
      nun bist du hier auch bei den Kommentaren wie schön!!!!

      SEI GANZ HERZLICH WILLKOMMEN HIER BEI MIR! WIE SCHÖN, DASS DU DA BIST UND AUF MEINEM BÄNKCHEN PLATZ GENOMMEN HAST!

      Ich habe entdeckt, dass du mich besucht hast und dich auf mein Besucherbänckchen gesetzt hast, wie schön das ist!
      Nun habe ich etwas abgewartet, weil ich dachte, vielleicht schickst du noch einen Kommentar nach, wie es schon vor kam.-
      Nun hast du dich heute hier gemeldet, wie sehr mich diese Überraschung freut...
      Gerne wollte ich dich nämlich auch hier WILLKOMMEN heißen!
      Welch schönen Worte du für mich gefunden hast, DANKESCHÖN!!!!
      Fühl dich einfach wohl bei mir und genieße die Zeit, die du hier bist,
      auf bald liebe Bea,
      Herzensgrüße für dich
      von Monika*

      Löschen
  48. Hallo Monika,
    nun ist der Blumengarten dran und du hast wieder bezaubernde Bilder für uns aus dem Garten deiner Freundin mitgebracht.
    Vor allem die filigrane Nigella sieht wunderbar aus.

    Vielen Dank auch für deinen lieben Kommentar.
    Die nette Dame auf dem Bild ist eine Freundin. Ich bin immer die Frau hinter der Kamera,also nie im Bild. Vielleicht sollte ich das mal ändern.
    Einen wunderschönen Sonntag wünscht dir
    Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anette,
      ach nun dachte ich, ich hätte ein Bild zu dir, schade....
      Aber nette Freundinnen hast du! Das braucht man, ist echt ein Lebensgeschenk!!!
      Vielen Dank für deine lieben Worte für mich und für deinen Besuch, hab mich gefreut!
      Gerne war ich wieder bei dir,
      hab auch noch einen schönen Sonntag,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  49. Danke für diese wunderschönen Bilder! In meinem Garten blüht es leider noch nicht so üppig. Das Wetter ist einfach zu kalt und zu regnerisch. Deine Freundin hat einen zauberhaften Garten!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne liebe Christine,
      schau du hast dann viel länger Freude daran, bei uns ist nun langsam viel am Verblühen.... Freu dich auf deine kommenden Blümchen
      und genieße dort wo du kannst, bis die Freude in deinen Garten einkehrt!!!
      Dankeschön liebe Christine,
      alles Liebe dir, ein schönes Wochenende,
      auf bald,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  50. Liebe Monika,
    deine Blumenbilder sind wunderschön und tun so gut,
    denn in meinem Gärtchrn liegt gerade so manche hübsche Blüte zermatscht am Boden.
    In Hildas Garten lacht die Sonne und du gibstsie uns weiter - Danke.
    Alles Liebe, Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jana,
      sehr gerne!!! Gerade habe ich gelesen, wie das Unwetter in deinem Garten mit Hagel gewütet hat....
      tut mir leid, ich hoffe deine Pflanzen können sich wieder erholen und dir dann weiter Freude schenken!!!
      Hab mich sehr gefreut, dass du hier warst......
      Alles Liebe dir und weiter viel Kraft,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  51. Liebe Moni,
    oh musste ich jetzt weit runter scrollen um noch ein freies Plätzchen für meinen Komentar zu finden :)
    So vollgefuttert mit Pizza im Bauch wie ich gerade bin tut so ein kleiner Gartenbesuch unglaublich gut.
    Hilder Gasten ist ja schier unerschöpflich - auch diese Ecken die du hier zeigst sind wunderschön. Was für eine Blütenpracht. Den Stauden und Blumen scheint der viele Regen nichts ausgemacht zu haben, sie stehen richtig im Saft.
    Vielen Dank dass du uns wieder wundervolle Fotos aus Hildes Garten gezeigt hast.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,
      man muss runterscrollen um einen Kommentar zu schreiben, ich hoffte der springt direkt an.....
      oh je.....

      Ich weiß um die Fülle und freue mich so sehr über die vielen Kommentare, sie sind einfach Geschenke für mich!
      Herzlichen Dank, dass auch du eines für mich hinterlässt!!!!

      Pizza im Bauch, das klingt gut und würde mir auch total munden :)
      Dann hattest du es sicher schön heute!!! Das freut mich für dich. Das dir der Gartenbesuch bei Hilde und nun ja auch bei mir gut getan hat
      ist eine feine Sache, wir freuen uns beide drüber, Hilde und ich!!!
      Ich schicke dir dankbare sonnige Abendgrüße zu dir,
      schön, dass du hier warst,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  52. Was für eine herrliche Blütenpracht liebe Monika. Die zarten Jungfer im Grünen mag ich ganz besonders gerne genau wie Pfingstrosen.
    Und die kleinen Bartnelken sehen in dieser Farbe auch besonders hübsch aus. Hildes Garten ist schon eine Wucht und sie ist
    bestimmt sehr stolz auf ihre grüne Oase.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Sigi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja,liebe Sigi,
      sie liebt ihren Garten sehr und ist jeden Tag, wenn möglich, darin zu finden, um ihn zu versorgen.....
      Ich darf mich immer mit ihr freuen und das ist so schön....
      Nun durfte sie das erste Mal erleben wie es ist ihren Garten im Bloggerland zu zeigen...
      Etwas ganz Neues und doch so Begeisterndes....
      Schön, dass du wieder da warst Sigi, freut mich,
      hab auch einen schönen Abend,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  53. Oh, mein absolutes Highlight in Hildes Garten ist diesmal: die Jungfern im Kranz – die liebe ich!!! Herzlich Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind einfach auch Wunderblüten, dito!!!!!
      Herzensgrüße für dich
      Monika*

      Löschen
  54. Au weia. Zwei Blogs könnte ich nicht. Schöne Bilder!
    LG aus dem minimalen Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Michael für dein Kompliment!!!!
      Diese beiden Blogs sind eine *Herzensangelegenheit*, ich hätte auch alles in einem Blog bringen können, doch mir waren die Tiere einfach auch sehr wichtig und da ich gerade gelernt hatte wie es geht, war der zweite Blog schnell gemacht...
      So sollen sie nun ihr eigenes Reich haben....

      Lieber Michael, du erfüllst ja im Grunde schon gleich mehrere Blogs,
      du postest ja täglich, das ist schon eine enorme Leistung, jeden Tag im Jahr einen Post.....
      dies könnte ich nie....schnauf.......
      Viel Freude dir weiterhin,
      herzlich Monika*

      Löschen
  55. Liebe Monika,
    nun endlich habe ich Zeit mir den vierten Teil von Hildes schönem Gartenreich anzuschauen. Unser PC steht im Büro und so kann ich ihn leider nicht nach Lust und Laune nutzen, sondern habe nur die Zeiten zur Verfügung, die mein Mann ihn nicht benötigt.
    Wie ich sehe, hat sich hier die Jungfer im Grünen auch tüchtig breit gemacht. Eine herrliche und vor allem sehr fotogene Pflanze.
    Ob Zier-, oder Nutzpflanzen, alles wächst und gedeiht so prächtig im trauten Miteinander und ich finde es so passend, dass hier keine Metallstäbe aus dem Baumarkt die Pflanzen stützen, sondern schlichte Stöcke und als Tritthilfe Bretter zwischen den Beeten liegen.
    Könnte mir vorstellen, dass Hilde auch ein wenig dankbar ist, dass es dieses Jahr immer wieder regnet und die Erde nicht einer Betondecke gleicht, so wie es schon so manches Mal im Hochsommer war. Ich zumindest empfinde es so.
    Ach, war das wieder schön hier reinschauen zu dürfen. Und nach all den prächtigen, farbenfrohen Blüten ist die malerische Gewächshaustür ein ganz toller Abschluss dieser Serie.

    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Uschi,
      bitte entschuldige, dieser dein Kommentar ist mir wirklich raus gegangen, in der Beantwortung, in der Flut der Kommentare habe ich nicht bedacht, dass sie auf unterschiedliche Seiten gehen, denn gelesen habe ich ihn sofort!
      Total verspätet, aber nicht weniger herzlich, ein dickes Dankeschön!!!!!!
      Ich finde es so toll, dass du wenn du dann im Büro bist alle meine Posts ansiehst und so herzlich kommentierst!!!
      Das zeichnet dich persönlich aus!!!!
      Schade für dich, dass du was den Pc angeht so abhängig bist, aber du scheinst dich gut damit zu arrangieren....
      Schön, dass dir Hildes Garten so gefällt, das freut sie sehr und mich natürlich auch!
      Ja Hilde hat immer gute Ideen .....
      Tatsächlich gibt es Dankbarkeit, wenn man nicht ganz so viel gießen muss
      und die Pflanzen nicht Gefahr laufen auszutrocknen....
      Du rührst mich sehr mit deinen Worten und schau gerne, gerne immer wieder vorbei und genieße,
      ich freue mich sehr darüber, dich erfreuen zu können und dir gut zu tun!
      Dankbare Herzensgrüße für dich
      von Monika*

      Löschen
    2. Meine liebe Monika,
      du machst dir immer so eine Mühe mit dem Beantworten von all den Kommentaren. Für jeden hast du so nette persönliche Worte. Das kann ich nur bewundern!!!! Es ist sicher wundervoll dich in der realen Welt zur guten Freundin zu haben, sich mit dir zu treffen und zu plaudern.

      Ja, manchmal ist es ein wenig lästig, wenn mein Mann hier stundenlang sitzt und ich so gerne in der Kaffeepause mal reinschauen wollte, was es neues bei meinen Freunden gibt *lach*. Er hat auch einen Laptop mit dem er arbeiten kann. Aber irgendwie sitzt er lieber am großen Rechner. Und da wir eine eigene Firma haben (Schreinerei) hat die Arbeit natürlich immer Vorrang vor dem (meinen) Vergnügen *lach*. Aber momentan ist er ein paar Tage in Kururlaub und ich habe die Kiste ganz alleine für mich *lach*. Nun muss ich mich aber sputen, heute reist Tochter an *jubel* und ich bin noch nicht fertig mit den Vorbereitungen. Tschüss bis bald mal wieder.

      ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
      Herzlich grüßt
      Uschi

      Löschen

Von Herzen würde ich mich über einen Kommentar freuen, das wäre ein schönes Geschenk ...
vielen Dank für die Zeit und Mühe!

Ich lese mit Freude jeden Kommentar und bin bemüht auch hier persönlich zu antworten....

UM VERSTÄNDNIS BITTE ICH

dass es mir aus unterschiedlichen Gründen

*nicht immer möglich ist zeitnah zu antworten,
*auch ist es mir leider nicht immer möglich auf Grund der Fülle der
Kommentare, jeden einzelnen Kommentar persönlich zu
beantworten..... *Gerne bitte trotzdem nachsehen, bin bemüht...

*Auch Blogbesuche bei Blogfreunden oder dort sichtbare
Kommentare müssen immer wieder den Lebensanforderungen
untergeordnet werden...